Schwarz-Gelbe Schwerter in den Startlöchern

BVB vor Titelgewinn

Samstag 20.15 Uhr. Der BVB ist Deutscher Meister. Ausgeschlossen ist das nicht, amtlich verbucht aber genauso wenig. Verhalten bereiten sich die Fans in Schwerte auf die mögliche erste Meisterfeier der Borussen seit neun Jahren vor.

SCHWERTE

von Von Tobias Nordmann

, 21.04.2011, 16:18 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gut gerüstet fiebert Schwertes BVB-Original „Itze“ dem Samstag entgegen. „Das Auto ist fertig, wir haben die Reifen noch gelb lackiert“, berichtet er von seinen persönlichen Vorbereitungen für einen möglichen Auto-Korso durch die Stadt und in Richtung Dortmund. Bevor‘s aber hinter das Steuer geht, müssen seine Borussen erst einmal ihren Teil einlösen und in Mönchengladbach bestehen. Das Traditionsduell der beiden Borussias muss Itze notgedrungen auf dem Sofa verfolgen, denn eine der gefragten Karten für die mögliche Meisterparty im Gladbacher Nordpark hat er leider nicht mehr bekommen.

Die hat auch BVB-Anhänger Uwe Fuhrmann nicht, dennoch wird er das Spiel trotz eng gestricktem Terminkalender verfolgen. „Sollte es wirklich schon am Samstag klappen, sieht man mich vielleicht im Borussia-Trikot auf dem Kirschblütenfest...“ Seit Wochen auf die anstehende Meisterschaft vorbereitet hat sich die Bäckerei Grobe. Mit schwarz-gelbem Zuckerguss haben die Konditoren den klassischen Amerikaner in eine stilechte Tabellenführer-Süßware verwandelt -  ob‘s was hilft?

Lesen Sie jetzt