Der neue Vorstand der Schwerter SPD. © Görke-Gott
Parteitag

Schwerter SPD wählt neuen Vorstand – Vorsitzender ist 29 Jahre alt

Die SPD in Schwerte hat einen neuen Vorstand gewählt. Die langjährigen Führungskräfte machten Platz für eine junge Garde: Der neue Vorsitzende ist 29 Jahre alt.

Die Schwerter SPD hat beim Stadtparteitag am Samstag einen neuen Vorstand gewählt. Nachdem Sigrid Reihs nach langer Zeit als kommissarische Vorsitzende seit 2019 auch als gewählte Vorsitzende den Stadtverband der Partei geführt hat, übernimmt nun eine junge Garde die Schwerter SPD.

In der Kommunalpolitik seit 2014 aktiv

Zum Vorsitzenden wählten die Genossen das Ratsmitglied Simon Lehmann-Hangebrock. Der 29-jährige ist in der Kommunalpolitik schon ein alter Hase. Als Verkehrsexperte der SPD sitzt er bereits seit 2014 im Rat der Stadt. Beruflich ist er im Landesverkehrsministerium angestellt.

Zu seinem Amtsantritt erklärte der neue Vorsitzende auf Anfrage: „Ich möchte der Partei ein lokalpolitisches Grundsatzprogramm geben, das auch über die Wahlen hinaus gilt.“

Simon Lehmann-Hangebrock, SPD. © SPD © SPD

Wechsel im Vorstand war geplant

Der Wechsel im Vorstand der Schwerter SPD war geplant. Nachdem viele Vorstandsmitglieder erklärt hatten, sie würden nicht erneut kandidieren, läutete man den Generationswechsel ein. Hangebrock, der bereits stellvertretender Vorsitzender war, wird jetzt von Petra Rosa (stv. Vorsitzende), Josephin Ludwig (stellv. Vorsitzende), Sascha Kudella (Geschäftsführer), Andreas Jost (stv. Geschäftsführer) und den Beisitzern Reinhild Hoffmann, Paula Buchwald, Justine Schneider und Burak Cakanoglu unterstützt. Die Aufgaben des Organisationsleiters übernehmen wieder Hartmut Brenne und Christopher Brenne (Stellvertreter).

Über den Autor
Redaktion Schwerte
Ist mit Überzeugung Lokaljournalist. Denn wirklich wichtige Geschichten beginnen mit den Menschen vor Ort und enden auch dort. Seit 2007 leitet er die Redaktion in Schwerte.
Zur Autorenseite
Heiko Mühlbauer

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.