Serie: Weihnachtsmarkt

Selbstgemachte Marmelade und Bratapfellikör: Rotary Club verkauft im Technologie Zentrum

Corona sorgt dafür, dass der Weihnachtsmarkt Bürger für Bürger erstmals ausfallen muss. Wir zeigen in einer Serie, wer dabei gewesen wäre – und wie man dennoch an Socken, Glühwein und Co. kommt.
Eigentlich wollte der Rotary Club Schwerte selbstgemacht Marmelade und Bratapfellikör auf dem Weihnachtsmarkt Bürger für Bürger verkaufen. Nun musste man eine Alternative finden. © Rotary Club Schwerte

Alle Weihnachtsmärkte fallen aus. Beim Weihnachtsmarkt der Bürger in Schwerte bedeutet das für viele Vereine auch ein Ausfall an Spenden. Und viele hatten Socken gestrickt, Plätzchen schon gebacken oder Marmelade vorbereitet.

Wir stellen die Vereine, die eigentlich mitmachen wollten, in einer Serie vor. Am 8. Dezember: Der Rotary Club Schwerte

Was macht ihr Verein?

Der Rotary Club Schwerte wurde 1981 von sieben Schwerter Bürgern gegründet, die hier etwas für das Gemeinwohl tun wollten. Heute sind es 52 Männer und Frauen, die sich um soziale Projekte in Schwerte, in der Region und in der ganzen Welt bemühen.

Auch Bratapfellikör gibt es nun im Technologie Zentrum Schwerte in der Lohbachstr. 12 zu kaufen. © Rotary Club Schwerte © Rotary Club Schwerte

Warum ist ihr Verein gut für Schwerte?

Wir arbeiten für Schwerte und die ganze Welt. Zum Beispiel haben wir Geld gesammelt für eine Trinkwasser-Gewinnungsanlage in Thayamkerry in der Nähe von Adimali in Indien. Wir halfen der Schwerter Tafel beim Kauf eines neuen gebrauchten Kühlfahrzeugs, als das alte abrupt ausfiel. Die Lenningskampschule erhielt Geld für ein Kanu, das Palliativ- und Hospiznetz, der Besila Kindergarten und viele andere wurden unterstützt.
Auch persönlich helfen wir: Ob Sitzbänke im Babywald aufgestellt werden müssen oder Elektrogeräte für Geflüchtete gesammelt werden, wir sind gern dabei. Der internationale Schüleraustausch und die Berufsberatung für Schüler und Schülerinnen bei uns haben schon Tradition.
Bei ‚Kopflehre statt Kopfleere‘ werden Schwerter Haupt- und Realschülerinnen und –schüler auf den Schulabschluss in Mathematik vorbereitet. Als Nachhilfelehrer rekrutiert der Rotary Club ältere Schülerinnen und Schüler. Für dieses Projekt ist der Erlös der diesjährigen Weihnachtsmarktaktion.

Seit wann sind Sie auf dem Weihnachtsmarkt vertreten und was hätten Sie auf dem Weihnachtsmarkt angeboten?

Der Rotary Club Schwerte nimmt seit 2011 jedes Jahr am Weihnachtsmarkt Bürger für Bürger teil. Selbstgemachte Marmelade in den Geschmacksrichtungen Erdbeere, Brombeere, Himbeere, Pflaume, Glühwein, gelbe Pflaume, Aprikose, Zwetschge, Holunder, Apfel, Apfelgelee, Apfelgelee mit Calvados, Holunderblüten und Apfelgelee zum Preis von 3 Euro sowie 200 ml Flaschen Bratapfellikör für 5 Euro werden angeboten.

Selbstgemachte Marmelade wird nun am Technologie Zentrum Schwerte in der Lohbachstr. 12 verkauft. © Rotary Club Schwerte © Rotary Club Schwerte

Wie komme ich jetzt an die Sachen?

Der Verkauf ist am Empfang im Technologie Zentrum Schwerte in der Lohbachstr. 12. Geöffnet ist seit dem 30. November montags bis freitags von 08:00 – 13:00 Uhr.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.