So bunt und fröhlich war die Weiberfastnacht

Viele Fotos

Die Weiber waren los! Ob Vormittags der Volksbank-Vorstand die Krawatte abgeschnitten bekam oder im Haus Ledendecker die schönsten Kostüme prämiert wurden – die Weiberfastnacht in Schwerte wurde ausgelassen gefeiert. Im Haseneck in Wandhofen sorgten die "Hasenbraten" um Gunther Gerke für Stimmung.

SCHWERTE

von Bodo Brauer

, 05.02.2016, 17:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt