Sparkasse hat neues Infoportal online

SCHWERTE Ein neues Info- und Mitmachportal der Sparkasse ist seit zwei Tagen online. Mehrere 100 Firmen sind auf www.schwerte1a.de vertreten, viele Unternehmen und Privatleute der Ruhrstadt sollen bald folgen.

von Von Thomas Backs

, 19.06.2008, 17:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf dem neuen Infoportal der Sparkasse sind bisher rund 100 Firmen vertreten.

Auf dem neuen Infoportal der Sparkasse sind bisher rund 100 Firmen vertreten.

Expertentipps, lokale Infos und Angebote Schwerter Firmen stehen im Mittelpunkt. „Mit schwerte1a.de haben wir den Einstieg ins Lokale gefunden“, erklärte Dr. Michael A. Peschke, Geschäftsführer der Mittelstandswissen Pro GmbH, gestern bei der Präsentation des neuen Portals. Sein Unternehmen hat die Seite entwickelt und liefert redaktionelle Beiträge, zum Beispiel in einem Ratgeberarchiv mit 1000 Expertentipps in den Bereichen „Familie“ und „Beruf“.

Online-Branchenbuch für Schwerte

Als Online-Branchenbuch für die Ruhrstadt soll www.schwerte1a.de zukünftig fungieren. Unternehmen und Vereine, die Kunden bei der Sparkasse sind, können ihr Firmen- und Vereinsprofil veröffentlichen und gleichzeitig auf über 1000 Praxistipps für Selbstständige zugreifen.

Ulrich Bartscher, Vorstandsmitglied der Sparkasse Schwerte, freute sich gestern, mit Dr. Michael A. Peschke einen Kooperationspartner gefunden zu haben, der mit der Seite www.mittelstandswissen.de bereits seit viereinhalb Jahren erfolgreich ist und mit dem Fachverlag Handelsblatt eine Reihe von Managementportalen betreibt.

Exklusive Leistungen für Sparkassen-Kunden

Den Gratis-Bereich des Portals kann jeder User besuchen, Privatkunden und Firmenkunden der Sparkasse genießen das Privileg, alle Funktionen und Datenbanken der Seite nutzen zu können. Zu den Exklusivleistungen für Sparkassen-Kunden gehören auf dieser suchmaschinenoptimierten Seite ein wöchentlicher Newsletter mit Top-Empfehlungen und der mögliche Download von eBooks.

Attraktiv für Schwerter Firmen

Besonders attraktiv für Schwerter Firmen sind „Marktplatzanzeigen“ und Fachbeiträge, die auf der Seite veröffentlicht werden können. So soll unter der neuen Domain eine Werbeplattform für die Betriebe in der Ruhrstadt entstehen. „Mit diesem innovativen Online-Angebot möchten wir unseren Privat- und Firmenkunden einen Zusatzservice bieten und unsere führende Marktstellung in Schwerte verstärken“, sagte Ulrich Bartscher gestern.   

Lesen Sie jetzt