Bildergalerie

Spektakuläre Modelleisenbahn in Schwerte

Seit 55 Jahren ist Helmut Samulowitz aus Schwerte ein begeisterter Modelleisenbahner. Detailgetreu und mit viel Liebe hat er in seinem Keller einen Eisenbahnlandschaft nachgebaut. Wir stellen das beeindruckende Objekt vor.
08.01.2016
/
Der Bundeswehr-Hubschrauber steigt auf.© Foto: Reinhard Schmitz
Beim Teppichklopfen schwingt der Arm der fleißigen Hausfrau auf und ab.© Foto: Reinhard Schmitz
Die Milka-Kuh schaut auf die Bahngleise.© Foto: Reinhard Schmitz
Die winzige Bahnsteiguhr zeigt den Passagieren tickend die echte Zeit an.© Foto: Reinhard Schmitz
Unter der Hohensyburg dampft der Schnellzug über die Brücke. Die einmalige Hintergrundkulisse gestaltete eine Bekannter bei der Firma Bonacker für Helmut Samulowitz.© Foto: Reinhard Schmitz
Manchmal qualmt der Kamin des Bahnbetriebswerks von Helmut Samulowitz allzu doll.© Foto: Reinhard Schmitz
Manchmal qualmt der Kamin des Bahnbetriebswerks von Helmut Samulowitz allzu doll.© Foto: Reinhard Schmitz
Auf drei Ebenen kann Helmut Samulowitz die Züge auf seiner neuen Modellbahnanlage fahren lassen.© Foto: Reinhard Schmitz
Die winzige Bahnsteiguhr zeigt tickend die echte Zeit.© Foto: Reinhard Schmitz
Viel Zugbetrieb herrscht auf der Anlage von Helmut Samulowitz.© Foto: Reinhard Schmitz
Im Bahnbetriebswerk mit der Drehscheibe bereiten sich die Loks auf ihren nächsten Einsatz vor.© Foto: Reinhard Schmitz
Mit der Fernbedienung steuert Helmut Samulowitz seine Züge.© Foto: Reinhard Schmitz
Damit er jede Ecke seiner ausgedehnten Modelleisenbahnanlage erreichen kann, hat Helmut Samulowitz die Platte auf Rollen aufgebaut.© Foto: Reinhard Schmitz
Seit 55 Jahren ist Helmut Samulowitz ein begeisterter Modelleisenbahner.© Foto: Reinhard Schmitz
Am Bahndamm verbringen die Camper ihre Freizeit.© Foto: Reinhard Schmitz
Die Feuerwehr löscht den rauchenden Dachstuhl des Fachwerkhauses.© Foto: Reinhard Schmitz
Vor der Kulisse der Hohensyburg stampft die Dampflok üer die Brücke. Das Hintergrundbild gestaltete ein Bekannter bei der Firma Bonacker für Helmut Samulowitz.© Foto: Reinhard Schmitz
Die Welt im Kleinen: Während sich am einen Ende der Modellbahn Badegäste im See vergnügen, leuchten am anderen Ende schon die Weihnachtsbäume.© Foto: Reinhard Schmitz
Auf dem Campingplatz entkleidet sich eine braungebrannte Schönheit.© Foto: Reinhard Schmitz
Die Weihnachtsbäume sind nur saisonal aufgestellt. Sie weichen später den Maibäumen.© Foto: Reinhard Schmitz
Hinter den beleuchteten Fensterscheiben der Bar drehen sich die Tanzpaare.© Foto: Reinhard Schmitz
Die Nickelwerks-Tochter Eurocion ist auf der Modellbahn noch quicklebendig. Helmut Samulowitz erhielt den Container, als er in der Münze in den Ruhestand ging.© Foto: Reinhard Schmitz
Auch der ICE, der vor einigen Jahren auf den Namen Schwerte getauft worden ist, fährt auf der Anlage von Helmut Samulowitz.© Foto: Reinhard Schmitz
Schlagworte