Stadt kauft Wohnhäuser für 3,4 Millionen Euro – dennoch kein Bebauungsplan

Redakteur
Das Haus Binnerheide 15 war das erste der Häuser. Die Stadt hatte es bereits 2015 gekauft. Mittlerweile ist es weiter verkauft.
Das Haus Binnerheide 15 war das erste der Häuser. Die Stadt hatte es bereits 2015 gekauft. Mittlerweile ist es weiter verkauft. © Heiko Mühlbauer
Lesezeit

Sieben Immobilien im Gewerbegebiet gekauft

Bebauungsplan schafft neue Probleme

Kaufaktion brachte dennoch gewünschten Erfolg

Formfehler von 1966 hängt der Stadt nach