Stadtmeisterschaft startet in knapp zwei Wochen

Die Spielpläne sind da

Die heimischen Fußballer steigen nach und nach in die Saison-Vorbereitung ein. Trainingseinheiten, Freundschaftsspiele und Turnierteilnahmen stehen auf dem Programm. Das wichtigste Vorbereitungsturnier ist in Schwerte natürlich die Stadtmeisterschaft. In knapp zwei Wochen fällt der Startschuss. Wir haben die Spielpläne.

SCHWERTE

, 02.07.2015, 18:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eindrücke vom Finaltag der Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaft.

Eindrücke vom Finaltag der Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaft.

Nach einigem Hin und Her haben sich die Vereine und der Stadtsportverband letztlich doch darauf geeinigt, das Turnier nach dem Modus der letzten Jahre durchzuführen. So wird in drei Vorrundengruppen gespielt. Zwei Gruppen mit vier Teams und eine mit drei Teams. Die jeweils beiden besten Teams der Vorrundengruppen bilden dann zwei Zwischenrundengruppen mit jeweils drei Teams. Hier ziehen die Gruppensieger ins Endspiel ein, während die beiden Gruppenzweiten das Spiel um Platz drei bestreiten.

Jetzt lesen

Beide Ausrichter, der TuS Holzen-Sommerberg und der VfB Westhofen, eröffnen das Turnier auch am Montag, 20. Juli. Um 18 Uhr kommt es zum Duelle der beiden Bezirksligisten VfB Westhofen und SC Berchum/Garenfeld, anschließend um 20 Uhr stehen sich der TuS Holzen-Sommerberg und der FC Schwerte gegenüber.

Der mittlere Samstag der zwei Turnierwochen gehört auch in diesem Jahr den Alten Herren, die in einem Tagesturnier ihren neuen Stadtmeister ermitteln. Am 25. Juli wird hier mit elf Teams in zwei Gruppen gespielt. Hier sind die Spielpläne: 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt