Bildergalerie

Sup Peiter in Schwerte-Westhofen: Die Westliche Nachbarschaft

Sup Peiter besucht die westliche Nachbarschaft
01.03.2009
/
Der Oberschräpper der Westlichen: Udo Voigt.© Foto: Bernd Paulitschke
Oberrichter im Westeneicken ist Stephan Petruschke.© Foto: Bernd Paulitschke
Bürgermeister Heinrich Böckelühr musste vor dem Ofen der Westlichen Nachbarn Platz nehmen und verteidigte sich redlich.© Foto: Bernd Paulitschke
Ein Bier, das am Ende 70 Euro wert war, für Bürgermeister Heinrich Böckelühr.© Bernd Paulitschke
Sup Peiter bei den Westlichen im Evangelischen Pfarrheim in Westhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Sup Peiter bei den Westlichen im Evangelischen Pfarrheim in Westhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Zu Gast bei den Westlichen: Stadtwerkechef Michael Grüll und Bürgermeister Heinrich Böckelühr.© Foto: Bernd Paulitschke
Bei den Westlichen im Evangelischen Pfarrheim musste auch der stellvertretende Bürgermeister Rudi Pohl auf den Stuhl.© Foto: Bernd Paulitschke
Der stellvertretende Bürgermeister Rudi Pohl kam nicht ungeschoren davon...© Foto: Bernd Paulitschke
... 35 Euro zahlte Rudi Pohl, weil er unter die "Goldhändler" gegangen sei.© Foto: Bernd Paulitschke
Sup Peiter bei den Westlichen im Evangelischen Pfarrheim in Westhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Auch die beiden Inhaber des Fensterbahnhofs mussten im Westeneicken auf den heißen Stuhl.© Foto: Bernd Paulitschke
Nachtwächter Andreas Adler sagte den Westlichen, was die Stunde geschlagen hat.© Foto: Bernd Paulitschke
Die Schlieper Richard Berkenkopf, Winni Wiesinger und Oberschräpper Udo Voigt bei den Westlichen.© Foto: Bernd Paulitschke
Offizielle Schärpen erhielten die Schlieper der Westlichen, allerdings nicht ohne Winngeld zu bezahlen.© Foto: Bernd Paulitschke
Sup Peiter bei den Westlichen im Evangelischen Pfarrheim in Westhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Sup Peiter bei den Westlichen im Evangelischen Pfarrheim in Westhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Sup Peiter bei den Westlichen im Evangelischen Pfarrheim in Westhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Sup Peiter bei den Westlichen im Evangelischen Pfarrheim in Westhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Walter Kohlhauer wehrte sich energisch, bei 20 Euro wurde eingeschräppt.© Foto: Bernd Paulitschke
Sup Peiter bei den Westlichen im Evangelischen Pfarrheim in Westhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Sup Peiter bei den Westlichen im Evangelischen Pfarrheim in Westhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Sup Peiter bei den Westlichen im Evangelischen Pfarrheim in Westhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Sup Peiter bei den Westlichen im Evangelischen Pfarrheim in Westhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Schwerte,
Sup Peiter in Westhofen
Evangelisches Pfarrheim© Bernd Paulitschke
Schwerte,
Sup Peiter in Westhofen
Evangelisches Pfarrheim© Bernd Paulitschke
Fritz Brenne übergab seinem Oberschräpper Udo Voigt einen Orden für 25jährige Mitgliedschaft, den er sich dann aber mit Winngeld vergüten ließ.© Foto: Bernd Paulitschke
Sup Peiter bei den Westlichen im Evangelischen Pfarrheim in Westhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Christian Schmidt musste für 3500 Fahrten über Westhofener Straßen von Schwerte nach Hagen jeweils einen Cent zahlen.© Foto: Bernd Paulitschke
Sup Peiter bei den Westlichen im Evangelischen Pfarrheim in Westhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Schlagworte Schwerte