Telefonzellen-Explosionen - Polizei beschreibt Verdächtigen

Weitere Hinweise gesucht

Nach den beiden Sprengungen von Telefonzellen in Schwerte hat die Polizei am Mittwoch eine Täterbeschreibung veröffentlicht. Zeugen sahen am späten Samstagabend einen Mann, der offenbar schnell den Tatort an der Friedrich-Hegel-Straße verlassen wollte.

SCHWERTE

27.11.2013, 17:16 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Telefonzelle am Amtsgericht wurde gesprengt.

Die Telefonzelle am Amtsgericht wurde gesprengt.

Hinweise
Hinweise an die Kripo Dortmund untr Tel. (0231) 1327441.

  • 1,75 bis 1,85 Meter groß
  • schmale schlanke Figur
  • kurze dunkle Haare
  • helle Haut
  • südeuropäisches Aussehen
  • bekleidet mit dunkler Hose oder Jacke (schwarz oder dunkelblau).

 

Hinweise
Hinweise an die Kripo Dortmund untr Tel. (0231) 1327441.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt