Trainingsplan aus dem Krankenhaus

SCHWERTE Der Freizeitsportler und der Vereinsläufer, der Herzpatient und der mit dem Risiko: Im Evangelischen Krankenhaus (EKS) haben sie künftig alle eine Anlaufstelle.Dr. Friedrich Fiegenbaum, seit 100 Tagen Chefarzt der Inneren Medizin, hat die Präventiv- und Sportmedizin im EKS aufgewertet.

von Von Nicole Jankowski

, 11.10.2007 / Lesedauer: 2 min
Trainingsplan aus dem Krankenhaus

Hier wird die Fitness getestet: EKS-Geschäftsführer Bernd Löser (l.) und Dr. Friedrich Fiegenbaum machen es vor.

Lesen Sie jetzt