Unfall auf der A 1: Autobahn gesperrt

WESTHOFEN Rund fünf Stundenblieb heute Morgen die A 1 Richtung Bremen zwischen Hagen-Nord und dem Westhofener Kreuz gesperrt. Ein Kleinlastwagen war in der Baustelle in eine Planke gefahren.

22.08.2007, 08:17 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der 26 Jahre alte Fahrer aus Düren war mit einem Sprinter gegen 3 Uhr Richtung Bremen unterwegs, als er in der Großbaustelle zu spät die bauliche Trennung der beiden Fahrstreifen bemerkte. Er setzte mit seinem Fahrzeug auf der Schutzplanke auf und überschlug sich.  Die Fahrbahn Richtung Bremen blieb bis heute Morgen 7.50 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde von der Autobahnpolizei an der Anschkussstelle Hagen-Nord abgeleitet. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 40 000 Euro.

Lesen Sie jetzt