Bildergalerie

Vereins-Tour in der Reichshofschule

Die Redakteure der Ruhr Nachrichten waren wieder auf Vereinstour. Beim Förderverein der Westhofener Reichshofschule drehte sich alles um Aktionen an der Schule und das Thema Medien.
30.03.2009
/
Redakteurin Hilke Schwidder fragte: Welche Themen interessieren Sie besonders an der Zeitung?© Foto: Oskar Neubauer
Konzentriert verfolgten die Mitglieder des Fördervereins das Gespräch.© Foto: Oskar Neubauer
In entspannter Runde sprachen Fördervereins-Mitglieder und Ruhr Nachrichten-Redakteure über die lokale Berichterstattung.© Foto: Oskar Neubauer
Fragen erwünscht: Die Mitglieder des engagierten Fördervereins an der Westhofener Reichshofschule führten mit den Redakteuren ein reges Gespräch.© Foto: Oskar Neubauer
Berichterstattung von den Schwerter Schulen schauen sich die Mitglieder des Fördervereins mit ganz besonderem Interesse an.© Foto: Oskar Neubauer
Die Westhofener stellten viele Fragen, und interessierten sich unter anderem für die Jungendseite der Ruhr Nachrichten.© Foto: Oskar Neubauer
Die Aktion "Oskar fliegt für Sie" verlockte viele Leser zum genauen Hinschauen: Was ist auf den Luftbildern genau abgedruckt?© Foto: Oskar Neubauer
Einige Westhofener fanden auf den Luftbildern von Oskar Neubauer auch ihr Zuhause wieder.© Foto: Oskar Neubauer
Einen Abend verbrachten die Vereinsmitglieder und Redakteure zusammen.© Foto: Oskar Neubauer
Heiko Mühlbauer, Leiter der Schwerter Lokalredaktion, erläuterte die Arbeit der Ruhr Nachrichten.© Foto: Oskar Neubauer
Die Westhofener berichteten auch über ihr neues Projekt "Klasse 2000".© Foto: Oskar Neubauer
Heiko Mühlbauer schilderte, wie eine Zeitung entsteht.© Foto: Oskar Neubauer
Da erkannten die Mitglieder des Fördervereins sofort ihre Kinder wieder: Die Zahl 140 hatten Reichshofschüler im vergangenen Jahr zum 140. Geburtstag der Schwerter Zeitung gebildet.© Foto: Oskar Neubauer
Interessiert lasen die Westhofener das Sonderheft "Wir sind Schwerte".© Foto: Oskar Neubauer
Schlagworte Schwerte