Verkehrsunfall in Ergste: Motorradfahrer konnte Transporter nicht mehr ausweichen

Motorrad übersehen

Zwei Männer waren am Sonntag in einen Verkehrsunfall am Bürenbruch verwickelt. Der Fahrer eines Transporters hatte ein von rechts kommendes Motorrad übersehen. Es gibt einen Verletzten.

Ergste

29.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Zu einem Unfall mit einem Transporter und einem Motorrad ist es am vergangenen Sonntag, 28. Juli, in Ergste gekommen.

Ein Dortmunder fuhr gegen 13.15 Uhr mit seinem Transporter auf der Straße Reinsgen und wollte den Bürenbruch überqueren. Der 45-Jährige achtete dabei nicht auf einen von rechts kommenden Motorradfahrer aus Iserlohn. Der 61-Jährige prallte gegen die rechte Seite des Transporters und stürzte anschließend auf die Straße.

Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall verletzt und zur stationären Weiterbehandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 6500 Euro geschätzt.

Lesen Sie jetzt