Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Was am Donnerstag in Schwerte wichtig wird: Ist der B236-Ausbau wirklich nötig?

Schwerte kompakt

Eine Fußgängerbrücke über die B236 wird neu betoniert, darf aber nicht benutzt werden. Unser Autor findet, den B236-Ausbau braucht man nicht. Ein Drogendealer aus Schwerte steht vor Gericht.

Schwerte

, 16.05.2019 / Lesedauer: 2 min
Was am Donnerstag in Schwerte wichtig wird: Ist der B236-Ausbau wirklich nötig?

Verteidiger Markus Blumenstein © Martin von Braunschweig

Das sollten Sie wissen:

  • Der Fußgängerbrücke über die B236 im Schwerter Wald muss weichen, um die Straße vierspurig auszubauen. Trotzdem wurde sie neu betoniert. Aber niemand darf sie benutzen. (RN+)
  • Ein verdächtiger Drogendealer aus Schwerte lädt am Telefon einen Bekannten zum Essen ein. So kamen ihm die Fahnder auf die Schliche. Jetzt steht er vor Gericht. (RN+)
  • „Lasst den B 236-Ausbau in Schwerte sein! Wir brauchen noch mehr Staus, nicht weniger!“ Das sagt unser Autor über die neue Bundesstraße. Wie passt das zusammen? (RN+)

Das Wetter:

In Schwerte ist es morgens bewölkt aber trocken bei Temperaturen von 4°C. Später kann es dann wieder Regen geben, auch abends bleibt die Wolkendecke geschlossen. Maximal 9°C sind drin.

Das können Sie am Donnerstag in Schwerte und Umgebung unternehmen:

  • Für neugierige Esser: Von 16 bis 22 Uhr haben die Foodtrucks, Stände und Getränkebuden auf dem Streetfood-Markt im Stadtpark Schwerte an der Bahnhofstraße geöffnet.

  • Für Entspannte: Im Elsebad, Am Winkelstück 113, gibt es ab 10 Uhr Yoga auf der großen Wiese.

  • Für Jugendliche: Am Spielplatz Gehrenbach Staussee bietet Faktor Ruhr von 16 bis 19 Uhr sein offenes Angebot im Wohncontainer.

Hier wird geblitzt:

In Schwerte wird an der Villigster Straße (Tempo 30) und an der Beckestraße (30) geblitzt. In Holzwickede stehen die mobilen Messwagen an der Unnaer Straße (30), an der Rausinger Straße (30) und an der Sachsenstraße (30).

Außerdem sind Kontrollen in Unna und Schwerte angekündigt, ohne genaue Orte zu nennen.

In Hagen sind die Büddingstraße, die Dickenbruchstraße, die Hengsteyer Straße und Auf dem Graskamp dran.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt