Was am Montag in Schwerte wichtig wird: Bahnhof wird erst im Frühjahr fertig

Schwerte kompakt

Der Schwerter Bahnhof wird etwas später fertiggestellt, bekommt dafür aber noch ein besonderes Extra. Außerdem: Ein Rückblick auf 70 Jahre Karneval in Hennen. Und: In Schwerte wird geblitzt.

Schwerte

, 03.02.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Montag in Schwerte wichtig wird: Bahnhof wird erst im Frühjahr fertig

Die Bahnsteige am Bahnhof in Schwerte sind schon modernisiert. Der Personentunnel hingegen wird noch etwas Zeit in Anspruch nehmen. © Foto: Manuela Schwerte

Das sollten Sie wissen:

  • Seit Ende 2016 ist der Bahnhof Schwerte eine Großbaustelle. Kurz vor der Fertigstellung verspricht die Bahn noch eine weitere Verbesserung. (RN+)

  • Auch in diesem Jahr werden in Schwerte wieder Osterfeuer brennen. Was muss dabei beachtet werden? Und wann und wo dürfen sie brennen?

  • Seit 1950 gibt es nun schon den Karneval der Kolpingsfamilie in Hennen. Im Laufe der Zeit hat sich einiges geändert. Ein Rückblick. (RN+)

Das Wetter:

Es bleibt wolkig, aber trocken. Tagsüber gibt es grauen Himmel bei Temperaturen zwischen 7 und 10 Grad. Nachts kühlt es sich auf 4 Grad ab.

Das können Sie am Montag in Schwerte und Umgebung unternehmen:

  • Für Jugendliche: „Fast Faust“, ein Jugendstück von Albert Frank für Zuschauer ab 15 Jahren wird um 11 Uhr im Kinder- und Jugendtheater Dortmund, Sckellstraße 5–7, gezeigt.
  • Für Comedyfans: Sven Pistor steht mit seinem Programm „Vollpfosten Reloaded“ ab 20 Uhr im FZW Dortmund, Ritterstraße 20, auf der Bühne.

  • Für Freunde der Musikgeschichte: Die Ausstellung „Vom Kellerclub zur
    Konzertbühne von Welt“ ist noch bis zum 3. März, immer ab 18.30 Uhr, im domicil Dortmund, Hansastraße 7–11, zu sehen.

Hier wird geblitzt:

Autofahrer aufgepasst! In Schwerte wird am Bürenbrucher Weg (hier ist Tempo 50 erlaubt) und am Alten Dortmunder Weg (30) geblitzt.

In Unna sind die Straßen Kluse (50) und In der Klüve (30) dran, in Fröndenberg wird an der Graf-Adolf-Straße (30) und an der Hohenheide (30) kontrolliert.

In Hagen wird an folgenden Straßen geblitzt: Zur Hünenpforte, Voerder Straße, Osemundstraße, Neue Straße, Detmolder Straße, Lindenstraße, Overbergstraße.

Und in Iserlohn stehen die mobilen Messwagen in den Ortsteilen Hennen, Kalthof und Rheinen.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt