Was am Montag in Schwerte wichtig wird: Schwerte setzt auf legale Graffiti-Kunst

Schwerte kompakt

In Schwerte will man illegalen Graffiti mit legalen Graffiti entgegenwirken. In Ergste wurden an vielen Autos die Außenspiegel abgetreten. Und: Viele Fotos von der Schlagernacht am Samstag.

Schwerte

, 05.08.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Montag in Schwerte wichtig wird: Schwerte setzt auf legale Graffiti-Kunst

Graffitis an der alten Lagerhalle am Park-and-Ride-Parkplatz des Bahnhofs © Maximilian Stascheit

Das sollten Sie wissen:



Das Wetter:

Die Sonne kann sich nicht durchsetzen: Es bleibt bedeckt bei Temperaturen bis zu 25 Grad. Auch Abends bleibt es bewölkt, die Luft kühlt sich auf 17 Grad ab.

Das können Sie am Montag in Schwerte und Umgebung unternehmen:

  • Für Tänzer: Ab 19.30 Uhr gibt es Aqua Zumba im Elsebad in Ergste, Am Winkelstück 113.

  • Für Filmfans: Das PSD Bank Kino zeigt ab 21.30 Uhr „Blackkklansman“ im Westfalenpark, An der Buschmühle 3, in Dortmund.

  • Für Musikliebhaber: Augustin Wiedemann und Thibaut Garcia sind im Rahmen des Internationalen Gitarren-Festivals ab 19.30 Uhr zu Gast in der Obersten Stadtkirche Iserlohn, Kurt-Schumacher-Ring 12-14.

Hier wird geblitzt:

Aufgepasst: Teure Fotos gibt es in Schwerte an der Rote-Haus-Straße (Tempo 70), am Rosenweg (50) und an der Ostberger Straße (30).

Die Polizei des Kreises Unna kündigt außerdem Kontrollen in Unna an, ohne genaue Orte zu nennen.

In Hagen wird an der Dolomitstraße, der Hammacher Straße, der Büddingstraße und der Eppenhauser Straße geblitzt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Tipps für Schwerter Stadtfest

Pannekaukenfest 2019: Von Soundpark bis Sekt. Diese vier Dinge sollten Sie nicht verpassen