Was man am Donnerstag in Schwerte wissen muss: Stalking, Stromausfall und Stadtteilcheck

Schwerte kompakt

Zwei Jahre wird eine Frau vom Ex gestalkt. Jetzt zieht sie weg. In der Nacht zu Mittwoch fiel der Strom aus. Wir wissen warum. Der Ortsteil-Check führt diesmal auf die Schwerterheide.

Schwerte

, 21.03.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Immer wieder kam es in der Beziehung von Maren zu Gewaltausbrüchen ihres Lebenspartners. Auch nach der Trennung bedrängte er sie immer wieder.

Immer wieder kam es in der Beziehung von Maren zu Gewaltausbrüchen ihres Lebenspartners. Auch nach der Trennung bedrängte er sie immer wieder. © picture alliance/dpa

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Bis zu zehn Sonnenstunden sind für heute versprochen. Und die Temperaturen sollen auf maximal 15 Grad klettern.

Hier wird geblitzt:

  • Der Kreis Unna blitzt am Donnerstag, 21. März, in Unna an der Bismarckstraße (Tempo 30) und an der Straße In der Klüve (30).

  • Die Polizei des Kreises Unna kündigt Messungen in Bönen und Fröndenberg an, ohne genaue Orte zu nennen.

  • Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

Das können Sie am Donnerstag in Schwerte und Umgebung unternehmen:

  • Für Steuerzahler: Das Finanzamt Unna hält heute einen Außensprechtag im Schwerter Rathaus ab: von 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr.

  • Für Heimatverbundene: Am Marktbrunnen vor St. Viktor am Markt startet Ferdi Ziese um 19 Uhr zur Nachtwächterwanderung.

  • Für Krimifans: „Sieben minus eins“ heißt der Krimi von Arne Dahl, der um 20 Uhr in der Stadthalle Unna, Parkstraße 44 aufgeführt wird.

So sieht die Verkehrslage aktuell in Schwerte aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt