Polizei in Schwerte

Wohnungseinbruch an den Weihnachtstagen – Täter kamen durchs Fenster

Ein Einbruch während der Weihnachtszeit – für die Bewohner einer Hochparterrewohnung in Schwerte wurde dieser Albtraum Wirklichkeit. Die Polizei bittet um Hinweise.
Die Polizei ist am Samstag zu einem Kiosk gerufen worden – zwei Tatverdächtige hatten versucht einzubrechen. Ein 17-Jähriger aus Dortmund konnte gefasst werden. © picture alliance / dpa (Symbolbild)

So hatten sich die Bewohner einer Wohnung an der Lohbachstraße Weihnachten wohl nicht vorgestellt.

Zwischen Heiligabend (24.12.) 14.15 Uhr und dem zweiten Weihnachtsfeiertag (26.12) 20 Uhr waren laut Polizei unbekannte Einbrecher dort in eine Hochparterrewohnung eingedrungen. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Dabei seien die Täter durch ein Fenster in die Wohnung eingedrungen und hätten sämtliche Räume nach Wertgegenständen durchsucht. Ob sie etwas erbeutet haben, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest.

Polizei bittet um Hinweise

Nun bittet die Polizei um Hinweise. Wer etwas Verdächtiges bemerkt hat, kann sich unter der Telefonnummer (02304) 921-3320oder 921-0 an die Polizei in Schwerte wenden.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.