Zähes Ringen und ein Eklat: Rat verabschiedet Haushalt

SCHWERTE Das Baulandmanagement bleibt, Geld für eine mögliche Verbraucherzentrale wird eingestellt, die Modellbaufreunde können auf ihren Park hoffen und vor allem: Der Haushalt ist besiegelt. In langer Sitzung, nach zähem Ringen und einem Eklat wurde am Mittwoch um 22.30 Uhr der Doppeletat für die Jahre 2008 und 2009 verabschiedet - gegen die Stimmen von WfS und FDP.

von Von Heiko Mühlbauer

, 17.01.2008, 07:35 Uhr / Lesedauer: 2 min
Lesen Sie jetzt