Das Kreis-Gesundheitsamt hat am Montag zehn Corona-Neuinfektionen für Schwerte gemeldet. © picture alliance/dpa
Corona-Pandemie

Zahl der Corona-Infizierten in Schwerte sinkt weiter – Inzidenz steigt leicht an

Auch nach dem Wochenende (8./9.5.) sind die Schwerter Corona-Zahlen weiter gesunken. Der Inzidenz-Wert ist indes wieder gestiegen – kreisweit sieht es anders aus.

Vor dem Wochenende (8./9.5.) waren 139 Schwerter nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. In der Woche vom 3. bis zum 9. Mai waren die Corona-Zahlen in Schwerte kontinuierlich gesunken und erreichten damit am Freitag (7.5.), dem letzten Meldetag des Kreis-Gesundheitsamtes, ihren Tiefstwert.

Am Montag (10.5.) war die Infiziertenzahl dann noch einmal niedriger. 131 Schwerter gelten derzeit als nachweislich Corona-positiv. Die Absenkung ergibt sich aus zehn gemeldeten Neuinfektionen und 18 Schwertern, die am Montag als wieder genesen galten.

Sobald es mehr Genesene als Neuinfizierte gibt, nehmen die Zahlen eine gute Entwicklung. Obwohl auch am Montag wieder Fälle der britischen Virus-Variante bekannt wurden: Mit den sechs neuesten sind es 230 seit Beginn der Pandemie.

Kreis-Inzidenz sinkt weiter

Auch der Schwerter Inzidenz-Wert steht in weniger gutem Licht als die Infiziertenzahl. Über das Wochenende ist er auf 80,1 gestiegen. Im Vergleich zu Freitag (Inzidenz: 77,93) ist das jedoch nur ein leichter Anstieg. Die aktuelle Inzidenz entspricht 37 Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen.

Kreisweit gab es indes erneut eine leichte Absenkung. Am Freitag lag der Inzidenz-Wert noch bei 147,1, am Montag dann nur noch bei 143,3 und ist damit am fünften Werktag in Folge unter der 165er-Marke. „Die offizielle Feststellung, dass Maßnahmen zurückgenommen werden, muss das Land NRW treffen und in einer Allgemeinverfügung veröffentlichen“, schreibt der Kreis dazu auf seiner Homepage.

Über die Autorin
Redakteurin für Schwerte und den Dortmunder Süden
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite
Carolin West

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.