Zeitumstellung: Infos zu den Fahrplänen der NachtBusse

Von Samstag auf Sonntag

Die Nacht von Samstag auf Sonntag, 29. auf 30. Oktober, wird um eine Stunde verlängert, weil die Sommerzeit zu Ende geht. Die NachtBusse von Provinzial und VKU sind auf die Zeitumstellung vorbereitet. Infos zum Fahrplan gibt's hier.

SCHWERTE

29.10.2011, 07:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
In der Nacht zu Sonntag (25. März) wird die Uhr von 2 auf 3 Uhr umgestellt.

In der Nacht zu Sonntag (25. März) wird die Uhr von 2 auf 3 Uhr umgestellt.

berücksichtigen. Die Schwerter Nacht-TaxiBusse startet direkt vor dem Schwerter Kulturzentrum „Rohrmeisterei“. Die

beginnt dort ihre Fahrten um 1.20, 2.20, 3.20, 4.20 und um 5.20 Uhr, bedient anschließend den Schwerter Bahnhof (Anschlussgarantie vom NE 25 aus Dortmund) und fährt weiter nach Schwerte-Ost, Lichtendorf, Geisecke und Gänsewinkel. Die

startet ebenfalls um 1.20, 2.20, 3.20, 4.20 und um 5.20 Uhr, fährt ebenfalls zunächst zum Bahnhof (Anschlussgarantie vom NE 25 aus Dortmund) und bedient anschließend die Ortsteile Holzen, Westhofen, Ergste und Villigst.

Eine Fahrt mit der T31 ebenso wie mit der T32 muss wie gewohnt spätestens 30 Minuten vor Abfahrt vorbestellt werden unter Tel. (02304) 104-404. Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es auch bei der kreisweiten ServiceZentrale fahrtwind unter Telefon 01803 / 504030 (9 Cent/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunkpreise max. 42 Cent/Min.).

Lesen Sie jetzt