Kreisvorsitzender Michael Allery war in den vergangenen Tagen ständig im Austausch mit Behörden. Er lebt selbst in Hamm. © Neumann
Fußball

Fußballkreis äußert sich zu Corona-Anstieg in Hamm

Der Fußballkreis Unna-Hamm beobachtet die Lage zum Coronavirus in Hamm sehr genau. Steht eine Spieltagsabsage bevor? Dazu äußerte sich Kreischef Michael Allery.

Nirgendwo in Deutschland ist der Anstieg der Corona-Zahlen so prekär wie in der Stadt Hamm. Der Oberbürgermeister hat wieder Einschränkungen für das öffentliche Leben verhängt, nachdem die Zahl der Neuinfizierten pro 100.000 Einwohner nach unterschiedlichen Angaben mit mindestens 80 deutlich den Grenzwert von 50 Fällen überschritten hatte. Auch die Sportwelt ist davon betroffen.

Spiele dürfen aus Sicherheitsgründen schneller abgesagt werden

Hammer Derby fast vor einer Geisterkulisse

Über den Autor
Redakteur
Sportler durch und durch, der auch für alle Sportarten außerhalb des Fußballs viel übrig hat. Von Hause aus Leichtathlet, mit einer Faszination für Extremsportarten, die er nie ausprobieren würde. Gebürtig aus Schwerte, hat volontiert in Werne, Selm, Münster und Dortmund.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.