16-Jähriger lief mit gestohlenem Fernseher quer durch die Stadt

Polizei sucht Ohrring-Eigentümer

Die Polizei hat einen Wohnungseinbruch aufgeklärt, bei dem Ende Oktober ein Flachbildfernseher aus einem Haus an der Eichenstraße gestohlen wurde. Ein 16-jähriger Selmer gab die Tat zu. Gleichzeitig gestand er der Polizei weitere Taten.

SELM

21.11.2012, 08:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Polizei sucht den Eigentümer dieser Ohrringe, die bei dem 16-jährigen Selmer gefunden wurden.

Die Polizei sucht den Eigentümer dieser Ohrringe, die bei dem 16-jährigen Selmer gefunden wurden.

Mit dem Flachbildschirm sei er quer durch die Stadt zu seiner Wohnung gegangen. Dabei habe er darauf geachtet, nur Wege mit spärlicher Randbebauung zu nutzen, um nicht entdeckt zu werden.  Weiterhin gab der junge Selmer zu, dass er am gleichen Tag ein Leichtkraftrad, das er unverschlossen auf der Straße Grüner Weg aufgefunden habe, kurzgeschlossen hatte. Damit sei er ohne Führerschein in Selm herumgefahren. Anschließend habe er das Leichtkraftrad in einem Graben entsorgt.

Außerdem habe er - ebenfalls am gleichen Tag - im Bereich der Bismarckstraße ein Schmuckkästchen mit Ohrringen aus einem unverschlossenen Kombi entwendet. Den genauen Tatort konnte er nicht mehr nennen, auch nicht den Wagen. Der Polizei liegt bisher keine Anzeige zu dem Diebstahl aus dem Auto in Selm vor. Der Beschuldigte gab das Schmuckkästchen samt Ohrringen bei der Polizei in Werne ab. Die Polizei sucht nun den Eigentümer der Ohrringe und bittet den Eigentümer, sich bei der Polizei zu melden.

Lesen Sie jetzt