Kreisstraße

Aldi in Selm: Discounter öffnet am 8. Juli neu an der Kreisstraße

Seit April 2020 ist die Aral-Tankstelle an der Kreisstraße in Selm vollständig abgerissen. Der dort neu gebaute Aldi öffnet jetzt.
Der neue Aldi an der Kreisstraße in Selm öffnet am 8. Juli 2021. © Marie Rademacher

Der Neubau ist fertig: An der Kreisstraße – da, wo früher die Aral-Tankstelle stand, öffnet jetzt eine Aldi-Filiale. „Große Neueröffnung am 8. Juli“, stand an den letzten Tagen auf einem großen Schild vor dem Gebäude. Die Einkaufswagen davor standen schon an Ort und Stelle, nach und nach wurden in der vergangenen Woche auch schon Waren angeliefert. Um 7 Uhr am Donnerstag startet dann der Verkauf. Bis 21 Uhr hat das Geschäft von Montag bis Samstag geöffnet.

Der frühere Aldi, ein paar Hundert Meter weiter an der Alten Zechenbahn, hat schon in der vergangenen Woche seinen letzten Verkaufstag erlebt. In das Gebäude wird im August das Getränkeparadies Gefromm einziehen.

Eröffnung des Rewe-Marktes erst später

Für den ebenfalls neu an der Kreisstraße entstehenden Rewe steht der Eröffnungstermin auch schon fest: Der Markt öffnet nicht zeitgleich mit dem Aldi, sondern erst am 20. Juli. Betreiber ist Jimmy Gawdi, der auch schon den Rewe-Markt an der Ludgeristraße betreibt. Anders als bei dem Aldi-Markt ist es hier nicht so, dass das ältere Geschäft zugunsten des neuen aufgegeben wird: Der Rewe neben dem Lidl an der Ludgeristraße bleibt weiterhin ganz normal geöffnet, das hatte Gawdi mehrmals gegenüber der Redaktion betont.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.