Bildergalerie

Am Kreuzkamp hat eine Scheune gebrannt

26.07.2018
/
Auf einem Bauernhof Am Kreuzkamp hat am Donnerstagnachmittag eine Scheune gebrannt. Das Feuer griff auch auf ein benachbartes, rund 700 Quadratmeter großes Feld über.© Karim Laouari
Auf einem Bauernhof Am Kreuzkamp hat am Donnerstagnachmittag eine Scheune gebrannt. Das Feuer griff auch auf ein benachbartes, rund 700 Quadratmeter großes Feld über.© Karim Laouari
Auf einem Bauernhof Am Kreuzkamp hat am Donnerstagnachmittag eine Scheune gebrannt. Das Feuer griff auch auf ein benachbartes, rund 700 Quadratmeter großes Feld über.© Karim Laouari
Auf einem Bauernhof Am Kreuzkamp hat am Donnerstagnachmittag eine Scheune gebrannt. Das Feuer griff auch auf ein benachbartes, rund 700 Quadratmeter großes Feld über.© Karim Laouari
Auf einem Bauernhof Am Kreuzkamp hat am Donnerstagnachmittag eine Scheune gebrannt. Das Feuer griff auch auf ein benachbartes, rund 700 Quadratmeter großes Feld über.© Karim Laouari
Auf einem Bauernhof Am Kreuzkamp hat am Donnerstagnachmittag eine Scheune gebrannt. Das Feuer griff auch auf ein benachbartes, rund 700 Quadratmeter großes Feld über.© Karim Laouari
Auf einem Bauernhof Am Kreuzkamp hat am Donnerstagnachmittag eine Scheune gebrannt. Das Feuer griff auch auf ein benachbartes, rund 700 Quadratmeter großes Feld über.© Karim Laouari
Auf einem Bauernhof Am Kreuzkamp hat am Donnerstagnachmittag eine Scheune gebrannt. Das Feuer griff auch auf ein benachbartes, rund 700 Quadratmeter großes Feld über.© Karim Laouari
Auf einem Bauernhof Am Kreuzkamp hat am Donnerstagnachmittag eine Scheune gebrannt. Das Feuer griff auch auf ein benachbartes, rund 700 Quadratmeter großes Feld über.© Karim Laouari
Auf einem Bauernhof Am Kreuzkamp hat am Donnerstagnachmittag eine Scheune gebrannt. Das Feuer griff auch auf ein benachbartes, rund 700 Quadratmeter großes Feld über.© Karim Laouari
Auf einem Bauernhof Am Kreuzkamp hat am Donnerstagnachmittag eine Scheune gebrannt. Das Feuer griff auch auf ein benachbartes, rund 700 Quadratmeter großes Feld über.© Karim Laouari