Jutta Steiner und Wolfgang Jeske (r.) – hier im Jahr 2018 mit dem künftigen Landrat Mario Löhr – haben die SPD-Fraktion verlassen und gründen eine eigene Fraktion.
Jutta Steiner und Wolfgang Jeske (r.) - hier im Jahr 2018 mit dem künftigen Landrat Mario Löhr - haben die SPD-Fraktion verlassen und gründen eine eigene Fraktion. © SPD
Neuer Rat

Austritt aus Fraktion: Jutta Steiner und Wolfgang Jeske über SPD enttäuscht

Zwei ehemalige SPD-Ratsmitglieder - Jutta Steiner und Wolfgang Jeske - haben die SPD-Fraktion verlassen und bilden eine neue Fraktion. Ihre Begründung ist sehr persönlich.

Aus zehn Ratsmandaten, die die SPD Selm nach der Kommunalwahl gewonnen hatte, sind acht geworden. Jutta Steiner und Wolfgang Jeske nehmen ihre Mandate mit in eine eigene, neue Fraktion. Das hatten die beiden nach eigenem Bekunden allen Fraktionen und der Wahlleiterin, der Beigeordneten Sylvia Engemann, am 13. Oktober mitgeteilt.

„Stimmung immer gereizter“

Personenbezogenes Ratsmandat mitgenommen

SPD-Fraktion: Es war ein demokratischer Prozess

Über den Autor
Redakteur
Ich finde meine Themen auf der Straße und bin deshalb gerne unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.