Unfall auf Lüdinghausener Straße in Selm: Auto fing Feuer

Mit Fotostrecke

Bei einem Verkehrsunfall hat am Dienstag, 4. August, ein Auto Feuer gefangen. Die Lüdinghausener Straße musste gesperrt werden. Es gibt aber auch eine gute Nachricht.

Selm

, 04.08.2020, 17:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bei einem Verkehrsunfall ist ein Auto auf der Lüdinghausener Straße in Selm in Brand geraten.

Bei einem Verkehrsunfall ist ein Auto auf der Lüdinghausener Straße in Selm in Brand geraten. © Jura Weitzel

Es war gegen 17.16 Uhr am Dienstag, 4. August, als die Selmer Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall gerufen wurde. Am Ort des Unfallgeschehens - auf der Lüdinghausener Straße in Höhe Hügelweg, wie die Polizei-Leitstelle Unna mitteilt - brannte ein Auto. Was war geschehen?

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Auto brennt nach Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall ist ein Auto in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Unsere Fotos zeigen die Ausmaße des Unfalls.
04.08.2020
/
Bei einem Verkehrsunfall ist ein Auto auf der Lüdinghausener Straße in Selm in Brand geraten. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr löschte den Brand und sperrte die Straße.© Jura Weitzel
Bei einem Verkehrsunfall ist ein Auto auf der Lüdinghausener Straße in Selm in Brand geraten. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr löschte den Brand und sperrte die Straße.© Jura Weitzel
Bei einem Verkehrsunfall ist ein Auto auf der Lüdinghausener Straße in Selm in Brand geraten. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr löschte den Brand und sperrte die Straße.© Jura Weitzel
Bei einem Verkehrsunfall ist ein Auto auf der Lüdinghausener Straße in Selm in Brand geraten. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr löschte den Brand und sperrte die Straße.© Jura Weitzel
Bei einem Verkehrsunfall ist ein Auto auf der Lüdinghausener Straße in Selm in Brand geraten. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr löschte den Brand und sperrte die Straße.© Jura Weitzel
Bei einem Verkehrsunfall ist ein Auto auf der Lüdinghausener Straße in Selm in Brand geraten. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr löschte den Brand und sperrte die Straße.© Jura Weitzel
Bei einem Verkehrsunfall ist ein Auto auf der Lüdinghausener Straße in Selm in Brand geraten. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr löschte den Brand und sperrte die Straße.© Jura Weitzel
Bei einem Verkehrsunfall ist ein Auto auf der Lüdinghausener Straße in Selm in Brand geraten. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr löschte den Brand und sperrte die Straße.© Jura Weitzel
Bei einem Verkehrsunfall ist ein Auto auf der Lüdinghausener Straße in Selm in Brand geraten. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr löschte den Brand und sperrte die Straße.© Jura Weitzel
Bei einem Verkehrsunfall ist ein Auto auf der Lüdinghausener Straße in Selm in Brand geraten. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr löschte den Brand und sperrte die Straße.© Jura Weitzel
Bei einem Verkehrsunfall ist ein Auto auf der Lüdinghausener Straße in Selm in Brand geraten. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr löschte den Brand und sperrte die Straße.© Jura Weitzel
Bei einem Verkehrsunfall ist ein Auto auf der Lüdinghausener Straße in Selm in Brand geraten. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr löschte den Brand und sperrte die Straße.© Jura Weitzel
Bei einem Verkehrsunfall ist ein Auto auf der Lüdinghausener Straße in Selm in Brand geraten. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr löschte den Brand und sperrte die Straße.© Jura Weitzel
Bei einem Verkehrsunfall ist ein Auto auf der Lüdinghausener Straße in Selm in Brand geraten. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr löschte den Brand und sperrte die Straße.© Jura Weitzel
Bei einem Verkehrsunfall ist ein Auto auf der Lüdinghausener Straße in Selm in Brand geraten. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr löschte den Brand und sperrte die Straße.© Jura Weitzel

Bernhard Droste von der Feuerwehr Selm schildert den Unfallhergang so: „Ein Lieferwagen mit Anhänger hat in Fahrtrichtung Lüdinghausen in der Kurve abgebremst und ist links in einen Seitenweg abgebogen. Ein dahinter fahrendes Fahrzeug ist mit hoher Geschwindigkeit hinten auf den Anhänger aufgefahren.“

Airbags ausgelöst

Dabei haben laut Feuerwehr die Airbags im Fahrzeug ausgelöst. Der Wagen habe jedoch sofort angefangen zu brennen. Nach ungefähr fünf Minuten habe das Feuer gelöscht werden können.

Bei dem Fahrer des auffahrenden Autos handelt es sich laut Polizei um einen 20-Jährigen aus Lüdinghausen.

Es sei zwar Sachschaden entstanden, aber kein Mensch verletzt worden, berichtet Bernhard Droste.

Die Straße musste während der Löscharbeiten und der notwendigen Nacharbeiten für rund eine Stunde gesperrt werden. Drei Feuerwehrfahrzeuge waren mit 20 Einsatzkräften vor Ort.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt