Bau-Projekt in Bork: Ein Fachwerkhaus soll Ort für Gemeinschaft werden

Redakteurin
Norbert Wesselmann (links) von der IGBB und Gregor Franzen (rechts) vom Borker Heimatverein koordinieren die Pläne zur Renovierung des alten Fachwerkhauses. Als Nachbar weiß Andreas Langhammer etliche Anekdoten zum Haus.
Norbert Wesselmann (links) von der IGBB und Gregor Franzen (rechts) vom Borker Heimatverein koordinieren die Pläne zur Renovierung des alten Fachwerkhauses. Als Nachbar weiß Andreas Langhammer etliche Anekdoten zum Haus. © Sophie Schober
Lesezeit

Bürger von Vorhaben begeistert

Wiederverwerten im Fokus

Helfende Hände und Spenden erwünscht

2023 soll es losgehen