In Selm wurden 14 weitere Coronafälle gemeldet. © dpa
Coronavirus

Corona-Test in Selm: Wo man sich am Wochenende testen lassen kann

Die Wieder-Öffnung der Gastronomie hat dazu geführt, dass es aktuell eine große Nachfrage nach Corona-Tests gibt. Vor allen Dingen am Wochenende. Eine Übersicht über die Testmöglichkeiten.

„Wir haben auch gedacht, dass die Nachfrage abflaut, als die Inzidenzen nach unten gegangen sind“, sagt Cornelia Meinhard, die Inhaberin der Apotheke am Sandforter Weg in Selm. Das sei aber nur bedingt der Fall gewesen. Zwar habe es am Anfang mit dem Sinken der Inzidenzen eine kleine Delle gegeben und generell werde in ihrer Apotheke etwas weniger getestet, als noch vor etwa zwei Wochen, aber „wir haben gerade zum Wochenende Zulauf“, sagt Meinhard.

Inzwischen kann man sich in der Apotheke am Sandforter Weg auch ohne Termin testen lassen, erklärt Cornelia Meinhard, wichtig sei nur, dass sich keine zu lange Schlange bilde.

Auch ihr Kollege Thorsten Hackenberg von der Stephanus Apotheke in Bork kann den hohen Zulauf bestätigen, „das Klientel hat sich aber geändert“, sagt er, „da gibt es nicht mehr die Friseur-Kunden, sondern die, die in die Gastronomie wollen und davon gibt es mehr.“ Bei ihm seien die Termine gerade für das Wochenende schnell ausgebucht, eine spontane Anfrage kann sich aber trotzdem lohnen: „Bis jetzt haben wir noch jeden, der wollte getestet“, sagt Hackenberg.

Volker Brüning von der Altstadt Apotheke in Selm sagt, dass es vor allen Dingen in der vergangenen Woche viele Testanfragen gab, damals waren Tests noch wegen der Außengastronomie nötig. Aktuell ließen sich besonders viele Menschen testen, weil sie in Urlaub fahren wollen, oder ins Fitnesstudio gehen wollen. Für das Wochenende gebe es ein größeres Testteam, daher sei es in der Regel möglich, gut an einen Testtermin zu kommen. „Wir sind eine hohe Frequenz gewöhnt“, sagt Brüning.

Die Bären Apotheke im Selmer Zentrum testet seit etwa sechs Wochen sogar an sieben Tagen die Woche. „Wir haben die ganze Zeit versucht, uns der Nachfrage anzupassen“, sagt Inhaberin Tanja Adick. Eine extrem hohe Nachfrage habe es zum Beispiel am langen Pfingst-Wochenende gegeben. Sie könnte sich aber auch vorstellen, dass die Nachfrage nun immer mehr sinkt. Auch das werde die Apotheke im Blick behalten und dann gegebenenfalls in die andere Richtung gehen – und wieder weniger Tests anbieten.

Noch fünf Testzentren

Nachdem das Testzentrum am Hellweg-Baumarkt wegen Betrugs-Vorwürfen gegen die Betreiber-Firma Medican geschlossen hat, gibt es in Selm noch fünf Testzentren. Am Wochenende haben sie folgendermaßen geöffnet:

  • Altstadt Apotheke Brüning
    Ludgeristr. 100
    Tel.: (02592) 4027
    Website: www.apotheke-bruening.de
    Corona-Tests am Wochenende: Sa. 9.15 bis 12.45 Uhr, sonntags und Feiertags geschlossen.
  • Reinoldus Rettungszentrum
    Ludgeristr. 41
    Tel.: (0231) 58689380
    Website: www.etermin.net/ReinoldusRettungsdienstSchnelltestzentrum
    Corona-Tests am Wochenende: keine Tests am Wochenende

  • Bären Apotheke im Selmer Zentrum
    Kreisstr. 59-61
    Tel.: (02592) 977880
    Website: https://selm-zentrum.baeren-apotheken.de/
    Corona-Tests am Wochenende: Hier gibt es Samstags und Sonntags Test. Die Testzeiten sind jedoch variabel. Morgens wird an beiden Tagen getestet, am Nachmittag gegebenenfalls auch. Interessierte kontaktieren am besten die Apotheke oder schauen auf der Terminvergabe der Homepage nach. Dort sind die Testzeiten aktuell bis zu 10 Tage im Voraus hinterlegt.
  • Stephanus Apotheke Bork
    Hauptstraße 100
    Tel. (02592) 9188720
    Corona-Tests am Wochenende: samstags von 9 bis 12 Uhr, sonntags geschlossen

  • Apotheke am Sandforter Weg
    Sandforter Weg 9
    Tel.: (02592) 3097
    Website: www.apotheke-am-sandforter-weg.de
    Corona-Tests am Wochenende: Samstag: 9 bis 13 Uhr, sonntags: geschlossen
Über die Autorin
Redakteurin
Ich bin neugierig. Auf Menschen und ihre Geschichten. Deshalb bin ich Journalistin geworden und habe zuvor Kulturwissenschaften, Journalistik und Soziologie studiert. Ich selbst bin Exil-Sauerländerin, Dortmund-Wohnerin und Münsterland-Kennenlernerin.
Zur Autorenseite
Sabine Geschwinder

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt