Corona-Update für Selm: Wieder eine Neuinfektion in der Stadt

Coronsvirus

Einen neuen bestätigten Fall mit dem Coronavirus hat der Kreis Unna am Mittwoch (30. September) für die Stadt Selm gemeldet. Auf kreisebene sind 25 Fälle zur Statistik hinzugekommen.

Selm

, 30.09.2020, 18:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Einen neuen Coronafall hat es am Mittwoch in Selm gegeben.

Einen neuen Coronafall hat es am Mittwoch in Selm gegeben. © picture alliance/dpa

Es gibt in Selm einen neuen bestätigten Fall des Coronavirus: Das hat der Kreis Unna am Mittwoch (30. September) auf seiner Homepage bekanntgegeben. Derzeit sind demnach gerade zwei Menschen aus Selm mit dem Virus angesteckt.

Die Gesamtzahl der Fälle liegt in Selm jetzt bei 71. Die meisten Betroffenen sind allerdings schon wieder gesund - in 67 Fällen ist das so. Zwei Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus hat es in Selm außerdem gegeben.

Im Kreis Unna 25 Fälle mehr in der Statistik

Mit den aktuell nur zwei aktiven Infektionen gehört Selm im Kreis Unna zu den Städten, die weniger von dem Virus betroffen sind. Zum Vergleich: In Werne sind gerade 13 Menschen infiziert, in Lünen sogar 30. Insgesamt sind am Mittwoch kreisweit 25 neue bestätigte Fälle zur Statistik dazugekommen. „Sieben Personen mehr als gestern gelten als wieder genesen. Damit steigt die Zahl der aktuell infizierten Personen im Kreis Unna um 18 auf 138“, so Kreis-Sprecher Max Rolke auf der Homepage des Kreises.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt