Coronavirus

Corona-Update: Zahl der aktuell aktiv infizierten geht deutlich zurück

Seit dem 9. Juni ist jetzt schon keine Neuinfektion mehr für Selm gemeldet worden. Auch nach dem Wochenende jetzt gibt es gute Nachrichten: Die Zahlen sind weiter zurückgegangen.
Die Fallzahlen im Kreis Coesfeld sind gerade sehr niedrig. © dpa

Die Coronazahlen für Selm sehen auch nach dem Wochenende gut aus: Der Kreis Unna hat am Montag (14. Juni) bekannt gegeben, dass die Zahl der aktuell an dem Virus infizierten Menschen aus der Stadt im Vergleich zu Freitag deutlich gesunken ist: und zwar um sechs. Demnach sind derzeit nur noch 25 Menschen mit Wohnort in Selm aktiv mit Corona infiziert.

Keine einzige Neuinfektion ist über das Wochenende und am Montag für Selm gemeldet worden. Also hat sich auch an der Gesamtzahl der Fälle, die seit Beginn der Pandemie in Selm dokumentiert wurden, nicht geändert: Sie liegt bei 1131. Seit dem 9. Juni hat sich diese Zahl nun nicht mehr verändert.

Als genesen gelten gleichzeitig 1070 Fälle - sechs mehr als noch am Freitag. Bei der Zahl der Verstorbenen hat sich seit Anfang Mai nichts geändert: Bislang sind 36 Menschen aus Selm in Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben.

Einen weiteren Nachweis der Alpha-Variante des Virus hat es über das Wochenende in Selm gegeben: In 152 ist diese Mutante damit jetzt in Selm festgestellt worden.

Der Inzidenzwert für den Kreis Unna liegt laut Robert Koch-Institut bei 12,9 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt