Katharina, Willem und Johannes Glitz freuen sich, ohne Test draußen am Restaurant Zum alten Feld essen zu können. © Jura Weitzel
Lockerungen

Coronalockerungen in Selm: Die Lust auf den spontanen Restaurantbesuch

Die niedrigen Inzidenzwerte haben den Kreis Unna - und damit auch Selm - in die Stufe 2 der Coronaschutzverordnung gebracht. Mit mehr Lockerungen als zuvor. Wie ist das in Selm angekommen?

Sonntag, 6. Juni 2021, in Selm. Ein ganz normaler Sonntag. Meint man. Oder doch nicht? Er ist tatsächlich nicht ganz normal. Denn es sind auch in Selm Lockerungen bei den Coronaregeln eingetreten. Unter anderem in der Gastronomie.

Die Außengastronomie kann jetzt auch ohne einen negativen Coronatest vorweisen zu müssen besucht werden. Wer durch Selm fährt, der stellt fest: Beim griechischen Restaurant Kerkyra sitzen Menschen an den wenigen Tischen draußen und essen, während andere darauf warten, ihre bestellte Speisen abholen zu können. Das kennt man von diesem Restaurant so. Ein gewohntes Bild also.

Aber sind die Lockerungen nicht auch Anreiz, es mal einfach auszuprobieren, ob und wie man in oder an einem Restaurant an diesem Sonntag essen kann? Ja, diese Lockerungen sind offenbar auch Anreiz.

Überrascht, ohne Test essen gehen zu dürfen

Wir treffen Familie Glitz am Restaurant Zum alten Feld an der Werner Straße. Sie sitzen draußen unter dem Vordach an einem Tisch und möchten bestellen. Aus Capelle sind sie hierher gefahren, um nach langer Zeit mal wieder das Restaurant Zum alten Feld zu besuchen: Katharina und Johannes Glitz mit Sohn Willem. „Wir haben gestern hier angerufen und waren überrascht, dass man ohne Test hier essen darf“, sagt Katharina Glitz. „Da haben wir uns direkt entschieden, einen Tisch zu reservieren.“

Ihre Freude über die Coronalockerungen münden in dem Satz „Für einen Restaurantbesuch würden wir keinen Test extra machen.“ Mit solch einem Test kommt man übrigens jetzt auch in die Restaurants hinein, um zu essen. Was lange verboten war.

Ihre Autoren
Redaktion Selm
Ich finde meine Themen auf der Straße und bin deshalb gerne unterwegs.
Zur Autorenseite
Arndt Brede
Redaktion Selm
Freier Fotograf. Mag den Umgang mit der Spiegelreflex - auch bei schwierigen Lichtverhältnissen.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.