Der finale Termin steht: Die Bauarbeiten an der Kreisstraße stehen vor dem Abschluss

Kreisstraße Selm

Nachdem viele Termine zur Fertigstellung der Kreisstraße verlegt wurden, steht jetzt der laut Stadtverwaltung Selm finale Termin fest.

Selm

von Thorsten Faust

, 30.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Der finale Termin steht: Die Bauarbeiten an der Kreisstraße stehen vor dem Abschluss

Die Baustelle „Boulevard Kreisstraße“ steht kurz vor dem Abschluss © "Günther Goldstein"

Nach 29 Monaten naht das Ende der Bauarbeiten an der Kreisstraße in Selm.

Eigentlich sollten die 600 Meter Straße bereits im September 2018 fertiggestellt werden. Und eigentlich wurde die Straße vom Selmer Bürgermeister Mario Löhr zum 17. Juni auch bereits offiziell freigegeben.

Freigegeben war jedoch nur eine Spur: Ampeln regelten seitdem den einspurigen Verkehr durch den neuen Kreisverkehr in Höhe des Discounters Aldi.

Letzte Arbeiten sind so gut wie beendet

Das wird sich jetzt zeitnah ändern. Der Asphalt ist bereits komplett aufgetragen, erklärt Stadtsprecher Malte Woesmann. Nur Markierungsarbeiten müssen noch gemacht und Gehwege ausgebessert werden.

Mit dem Abschluss der Bauarbeiten rechnet Malte Woesmann am Dienstag (30. Juli 2019). Im Laufe des Tages werden die Bauarbeiten beendet sein, so Woesmann.

Freie Fahrt auf der Kreisstraße

Dann sollen auch die Amplen abgebaut werden. „Dann läuft der Verkehr zweispurig über den neuen Kreisverkehr“, so Woesmann. Und zwar zum ersten Mal seit dem Beginn der Baustelle 2017 ganz ohne Einschränkungen für die Autofahrer. Wie berichtet, war der Termin der Fertigstellung immer wieder nach hinten verschoben worden, die Bauarbeiter hatten mit einigen Pannen zu kämpfen.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Kreisstraße

Kaum zu glauben: Nach 29 Monaten gibt es bald freie Fahrt auf der Kreisstraße - vorerst

Die letzten Arbeiten laufen, dann soll auch die Baustellenampel an der Selmer Kreisstraße verschwinden. Die nächste Sperrung wartet aber schon. Von Sabine Geschwinder

Lesen Sie jetzt