Fahrzeugbestand

Die Zahl der Fahrzeuge in Selm steigt – vor allem bei einer Fahrzeugart

Die Zahl der Fahrzeuge ist im Kreis Unna im vergangenen Jahr gestiegen. Selm steht bei dem Trend nicht hinten an.
Die Zahl der Fahrzeuge ist auch in Selm gestiegen. © Kreis Unna

Insgesamt 316.927 Fahrzeuge hat der Kreis Unna im vergangene Jahr registriert. im Jahr 2019 waren es noch vor zehn Jahren waren es laut Kreis Unna noch gut 43.000 Fahrzeuge weniger.

22.069 Fahrzeuge waren 2020 in Selm angemeldet. Im Vergleich dazu: 2019 waren es 21.645.

Wie sieht es bei den Fahrzeugarten aus?

  • Bei den Pkw lag Selm 2020 bei 16.661. 2019 waren es 16.440.
  • Die Anzahl der Lkw in Selm 2020:18.
  • An Krafträdern waren 2020 in Selm 1638 registriert. 2019 lag die Zahl bei 1583.
  • Die Zahl der Elektrofahrzeuge 2020: 82. 2019 waren es 26.

Die Zahl der Neuzulassungen liegt im Kreis Unna mit 16.761 deutlich unter Vorjahresniveau (2019: 19.509). Ein Einbruch, der auf die Corona-Pandemie zurückzuführen sei, wie der Kreis Unna mitteilt. Nach wie vor gehören die meisten Autos Bürgern aus Lünen (47.169), der größten Stadt im Kreis, gefolgt von Haltern aus Unna (36.626) und Bergkamen (28.483).

Digitale Dienstleistungen

Die Digitalisierung der Verwaltung schreitet voran, und dazu zählen auch die Dienstleistungen rund ums Auto. Wer sein Auto online anmelden, ummelden, wiederzulassen oder außer Betrieb setzen möchte, muss aber einige Voraussetzungen erfüllen – wie zum Beispiel über den neuen Personalausweis mit aktivierter Online-Ausweisfunktion samt Kartenlesegerät verfügen. Im vergangenen Jahr gab es beim Kreis Unna 112 Online-Zulassungen und 234 Online-Außerbetriebsetzungen.

In einer früheren Version fehlte die Anzahl der Elektroautos 2020. Sie liegt bei 82. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.