Diese Straßen in Selm, Bork und Cappenberg sind für den St. Martinsumzug gesperrt

St. Martin

Wegen der Martinszüge in Selm, Bork, Cappenberg und Netteberge gibt es für die Zeit der Umzüge einige Straßensperrungen. Wir listen sie auf.

Selm, Bork, Cappenberg

05.11.2019, 12:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Diese Straßen in Selm, Bork und Cappenberg sind für den St. Martinsumzug gesperrt

Beim Martinszug der IGBCE in Selm zogen im vergangenen Jahr viele Kinder und Eltern mit bunten Laternen durch den Ort. © Jürgen Weitzel (Archiv)

In dieser Woche finden in Selm, Bork und Cappenberg die Martinsumzüge statt. Deshalb werden auch einige Straßen kurzzeitig für den Verkehr gesperrt.

  • In Netteberge findet der Umzug am Samstag, 9. November, statt. In der Zeit von 17 bis ca. 18.30 Uhr wird daher die Netteberger Straße in Höhe der Gaststätte Klähr bis zum Feuerwehrhaus Netteberge voll gesperrt.
  • Der traditionelle Martinsumzug in Bork findet am Sonntag, 10. November, statt. Für den großen Umzug müssen gleich mehrere Straßen in der Zeit von 17 bis 19 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Hierbei handelt es sich um die Straßen: Hauptstraße zwischen dem Abzweig Waltroper Straße und Einmündung Auf der Schlucht, Zum Nierfeld zwischen Einmündung Hauptstraße und Einmündung Nikolaus-Groß-Weg, Wienacker zwischen dem Abzweig Zum Nierfeld und Einmündung Ketteler Straße, Ketteler Straße zwischen dem Abzweig Wienacker und Einmündung Waltroper Straße und Waltroper Straße zwischen dem Abzweig Hauptstraße und der Einmündung Ketteler Straße sowie Humboldtstraße.
  • Der Cappenberger Martinsumzug ist am Montag, 11. November. Dafür werden in der Zeit von 17.30 bis 20 Uhr folgende Straßen für den Verkehr gesperrt: Borker Straße aus Fahrtrichtung Bork kommend hinter der Einmündung Zum Birkenbaum, Cappenberger Damm in Höhe Abzweig Borker Straße und Freiherr-vom-Stein-Straße aus Fahrtrichtung Bork kommend hinter der Einmündung Am Stierksken.

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt