Drei Glätteunfälle im Kreis Unna - einer in Selm

Unfälle

Glatt war es am Mittwochmorgen in der Region. Für manche Autofahrer zu glatt. Im Kreis Unna gab es drei Unfälle in Zusammenhang mit Glätte. Einer in Selm.

Selm

, 05.02.2020, 13:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Drei Glätteunfälle im Kreis Unna - einer in Selm

Am Cappenberger Damm kam es zu einem Unfall. © picture alliance / dpa

Spiegelglatt war es am Mittwochmorgen auf einigen Straßen in der Region. In der Bauerschaft Beifang in Nordkirchen rutschte deshalb sogar ein Auto in den Straßengraben. Im Kreis Coesfeld sei es laut Polizei zu mehreren Unfällen auf Grund von Glätte gekommen.

Im benachbarten Kreis Unna war die Glätte hingegen offenbar kein Problem, das zu vielen Unfällen führte. „Wir haben kreisweit lediglich drei Verkehrsunfälle in Zusammenhang mit Glätte“, sagte Polizeisprecher Christian Stein. „Also eine geringe Anzahl.“ Zwei von ihnen spielten sich im Bergkamener Raum ab, der dritte in Selm.

Der Unfall habe sich gegen 9.20 Uhr am Cappenberger Damm ereignet, so Christian Stein. Allerdings sei es glücklicherweise bei keinem der Unfälle zu Verletzten gekommen. Lediglich Blechschäden waren die Konsequenzen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt