Einführung des Digitalfunks wird verschoben

Feuerwehr muss warten

Die Selmer Feuerwehr muss weiter auf die Einführung des digitalen Funks warten. Ursprünglich sollten die ersten Geräte nach jahrelanger Verzögerung noch in diesem Jahr angeschafft werden.

SELM

von Von Malte Woesmann

, 12.11.2012, 06:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf die Einführung des neuen Digitalfunks muss die Feuerwehr Selm noch ein wenig warten.

Auf die Einführung des neuen Digitalfunks muss die Feuerwehr Selm noch ein wenig warten.

In Selm werden 21 Fahrzeuge mit der neuen Funktechnik ausgestattet, die bundesweit ursprünglich bereits zur Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 2006 eingeführt werden sollte. Mehrmals wurde daraufhin die Einführung des Digitalfunks verschob

Lesen Sie jetzt