Fotoshooting mit dem Jungstar auf vier Pfoten

Schönste Schnauze Apollo

Es sieht aus wie ein Fotostudio, in dem gleich "Germany's Next Top Model" posiert - Fototermin für Apollo, den zweijährigen Labrador von Dirk Hecht aus Selm. Er ist die „Schönste Schnauze“ und das Plakatgesicht für die Messe "Hund & Heimtier" vom Verband für das Deutsche Hundewesen.

BORK / DORTMUND

von Von Julia Gaß

, 25.03.2011, 15:43 Uhr / Lesedauer: 2 min

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fotoshooting mit der schönsten Schnauze

Reflektoren stehen bereit, eine Softbox, Schirme, Fotokarton für einen schönen Hintergrund. – Fototermin für Apollo, die „Schönste Schnauze“ und das Plakatgesicht für die Messe „Hund & Heimtier“ vom Verband für das Deutsche Hundewesen.
25.03.2011
/
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Dortmund Fotoshooting "Schönste Schnauze"


(c) Foto: Oliver Schaper (Honorarpflichtig)© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
"Schönste Schnauze" Apollo aus dem Jahr 2011. © Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Schlagworte

Unterstützung hat sich der Rüde mitgebracht von Willow, seiner schüchternen Mischlingsgefährtin, die bei dem Wettbewerb vom VDH und den Ruhr Nachrichten Dritte wurde. Runterkommen, die Frisur sitzt bei einem Labrador, nur die Umgebung in dem Hotel an den Westfalenhallen in Dortmund, wo das Fotostudio eingerichtet worden ist, ist ungewohnt für den Jungstar auf vier Pfoten.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fotoshooting mit der schönsten Schnauze

Reflektoren stehen bereit, eine Softbox, Schirme, Fotokarton für einen schönen Hintergrund. – Fototermin für Apollo, die „Schönste Schnauze“ und das Plakatgesicht für die Messe „Hund & Heimtier“ vom Verband für das Deutsche Hundewesen.
25.03.2011
/
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Dortmund Fotoshooting "Schönste Schnauze"


(c) Foto: Oliver Schaper (Honorarpflichtig)© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
"Schönste Schnauze" Apollo aus dem Jahr 2011. © Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Impressionen vom Fotoshooting "Schönste Schnauze".© Foto: Oliver Schaper
Schlagworte

Schnuppern, austoben. „Kann er Sitz und Platz?“, fragt Tierfotografin Gabriele Metz. Auf ihrem T-Shirt steht, was sie von Apollo erwartet: „Take one more glance“ – etwas mehr Glanz bitte. Den Glanz wünscht sich die renommierte Tierfotografin und Journalistin, die für viele Hundebücher und Fachzeitschriften vortrefflich Vierbeiner in Szene setzt, vor allem in den Hundeaugen. „Apollos Freundlichkeit und Lebensfreude müssen aufs Bild“, sagt sie. .

Auch für den Verband für das Deutsche Hundewesen ist das Fotoshooting eine Premiere. Sonst kamen die Plakathunde immer aus dem Archiv. „Geduld ist das A und O, wenn man Tiere fotografiert“, weiß die Expertin. Marc Alexander Heppner öffnet die Trickkiste mit Deo-Sprühflasche, Kinderrassel, Hundespielzeug. . Das Zischen der Deo-Flasche interessiert Apollo, neugierig stellt er die Ohren auf, die Augen glänzen. „Das ist der Blick, den wir wollen“, freut sich Gaby Metz. Apollo hechelt, das Showgeschäft ist anstrengend. „Sein Großvater war internationaler Champion bei Hundeausstellungen“, erzählt Dirk Hecht. . "Das ist eine Leistung bei einem Labrador“, gratuliert Leif Kopernik vom Verband für das Deutsche Hundewesen, der später den Scheck über 200 Euro an den Gewinner und Ehrenkarten für die Messe überreicht. .

„Ich hab kein einziges Bild von Apollo mit heraushängender Zunge. Zu Hause sitzt er immer ganz dominant da“, staunt der Halter. Die Fotografen überlegen, kontrollieren die Fotos auf dem Display. „Mit oder ohne Zunge?“ Mit Zunge sieht freundlicher aus. Apollo ist es Wurst, der Rüde läuft immer mal wieder zu Freundin Willow, stubst sie in die Seite. – Er weiß, wer hier der Star ist. . Nach einer halben Stunde hat der Rüde Pause. „Wir haben schon ein Bild, aber wir machen noch eine zweite Runde. Jetzt wird er ruhiger. Ich versuch noch mal rauszukitzeln, was geht“, sagt Gaby Metz. . Apollo posiert wieder, Dirk Hecht und Marc Alexander Heppner stehen hinter der Fotografin, rappeln, quietschen, locken. Immer mit direktem Blickkontakt. Der Rüde macht großartig mit. „Er ist eine Rampensau“, meint die Fotografin: „Ein fotogener Hund. Es macht Spaß mit ihm, jetzt ist er ein Profi.“ .

Nach gut einer Stunde ist sie zufrieden. Gabriele Metz hat ihr Foto fürs Plakat, Apollo ist hundemüde und Dirk Hecht stolz. Als selbstständiger IT-Spezialist ist er rund um die Uhr für seine Kunden da. Als er seine Hunde ins Rennen um die „Schönste Schnauze“ geschickt hat, hat er in alle Welt Emails geschickt: „Jetzt brauche ich mal Ihre Hilfe.“ . Und die Kunden haben für Apollo gestimmt, „sogar Firmenchefs in Hongkong haben ihm eine Stimme gegeben und es weiter erzählt“, sagt Dirk Hecht. . Ab der ersten April-Woche hängen die Plakate. „Dann fahren wir zur Westfalenhalle und gucken, wie Apollo auf so einem Riesenplakat aussieht“, freut sich Dirk Hecht. Zur Messe „Hund & Heimtier“ vom 6. bis 8. Mai, diesmal in allen acht Dortmunder Westfalenhallen, will er auch kommen, die 15 000 Hunde, Katzen, Fische, Vögel angucken. Seine „Schönsten Schnauze“ bleibt Apollo.

Lesen Sie jetzt