Frauengemeinschaft feiert 40 Jahre Theatergruppe

St. Josef

Ihr 40-jähriges Jubiläum hat die Theatergruppe der Frauengemeinschaft St. Josef gefeiert: Auf der Bühne gab es die besten Sketche der letzten 40 Jahre. Zu bestaunen gab es dabei auch ein Kleidungsstück, das schon vor vielen Jahren ein Renner war.

SELM

von Matthias Muench

, 21.10.2011, 12:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
So schön wie vor 40 Jahren: Waltraud Bonowski, Ulla Theil und Ulla Rottmann beim Sketch "Die drei alten Schachteln".

So schön wie vor 40 Jahren: Waltraud Bonowski, Ulla Theil und Ulla Rottmann beim Sketch "Die drei alten Schachteln".

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Frauen feiern mit Sketchen

Die besten Sketche der letzten 40 Jahre zeigte die Theatergruppe der Frauengemeinschaft St. Josef am Donnerstag.
21.10.2011
/
Mit viel Vergnügen verfolgten die Zuschauerinnen das Programm.© Matthias Muench
So schön wie vor 40 Jahren: Waltraud Bonowski, Ulla Theil und Ulla Rottmann beim Sketch "Die drei alten Schachteln".© Matthias Muench
Der Hasenbraten stammte in Wahrheit vom Kater des Hauses: Gisela Strumberg (Mitte), Ulla und Heike Rottmann im Gasthof Zur Sonne.© Matthias Muench
Rita Zagelski und Petra Sowislo auf der Wallfahrt nach Kevelaer. Beide haben Erbsen im Schuh, um für ihre Sünden zu büßen. Petra hatte ihre Erbsen allerdings vorgekocht.© Matthias Muench
Sketch "Die Schwerhörige" mit Gwen Richter und Gisela Strumberg.© Matthias Muench
Die hungrigen "Landstreicher" Christa Zeine und Rita Zagelski vor dem Franziskaner-Kloster.© Matthias Muench
Die Messdiener verkauften in der Pause Caritas-Lose.© Matthias Muench
Ulla Theil, Heike und Ulla Rottmann im Cafe Mozart.© Matthias Muench
Einen echten "Negerkuss" gaben sich Ulla Theil und Ulla Rottmann. Danach sahen sie entsprechend geküsst aus.© Matthias Muench
Herbstlich geschmückt waren die Tische beim bunten Nachmittag der kfd im Pfarrsaal St. Josef.© Matthias Muench
Schlagworte

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Frauen feiern mit Sketchen

Die besten Sketche der letzten 40 Jahre zeigte die Theatergruppe der Frauengemeinschaft St. Josef am Donnerstag.
21.10.2011
/
Mit viel Vergnügen verfolgten die Zuschauerinnen das Programm.© Matthias Muench
So schön wie vor 40 Jahren: Waltraud Bonowski, Ulla Theil und Ulla Rottmann beim Sketch "Die drei alten Schachteln".© Matthias Muench
Der Hasenbraten stammte in Wahrheit vom Kater des Hauses: Gisela Strumberg (Mitte), Ulla und Heike Rottmann im Gasthof Zur Sonne.© Matthias Muench
Rita Zagelski und Petra Sowislo auf der Wallfahrt nach Kevelaer. Beide haben Erbsen im Schuh, um für ihre Sünden zu büßen. Petra hatte ihre Erbsen allerdings vorgekocht.© Matthias Muench
Sketch "Die Schwerhörige" mit Gwen Richter und Gisela Strumberg.© Matthias Muench
Die hungrigen "Landstreicher" Christa Zeine und Rita Zagelski vor dem Franziskaner-Kloster.© Matthias Muench
Die Messdiener verkauften in der Pause Caritas-Lose.© Matthias Muench
Ulla Theil, Heike und Ulla Rottmann im Cafe Mozart.© Matthias Muench
Einen echten "Negerkuss" gaben sich Ulla Theil und Ulla Rottmann. Danach sahen sie entsprechend geküsst aus.© Matthias Muench
Herbstlich geschmückt waren die Tische beim bunten Nachmittag der kfd im Pfarrsaal St. Josef.© Matthias Muench
Schlagworte

Zu dieser Feier im voll besetzten Pfarrsaal begrüßte kfd-Teamsprecherin Erika Bäcker über 200 Frauen und einen Mann – nämlich Pfarrer Claus Themann.

Auf der Bühne gab es dann Altbekanntes: „Drei Alte Schachteln“, das erste Stück, das die Theatergruppe vor 40 Jahren auf die Bühne gebracht hatte, sorgte sofort für Lachsalven und stürmischen Applaus. Ulla Theil trug dabei das gleiche schwarze Kleid wie im Jahr 1971. Schlag auf Schlag folgten zehn weitere Sketche, die bei vielen Besucherinnen Erinnerungen an schöne Stunden in längst vergessenen Tagen weckten. In einer Pause zwischen den Sketchen kam Pastoralreferent Antonius Sandmann mit den Messdienern in den Saal, um Caritas-Lose zu verkaufen. Zum Schluss legten Gwen Richter und Heike Rottmann noch einen flotten Gardetanz aufs Parkett, bevor alle gemeinsam ein Lieder-Potpourri mit Songs von Abba über DJ Ötzi bis zu Roger Whittaker sangen.

Lesen Sie jetzt