Zehn lokale Mitbringsel: Ein bisschen Selm, Olfen und Nordkirchen verschenken

Geschenkideen

Wer Freunde und Bekannte aus einer anderen Stadt besucht und nicht mit leeren Händen kommen möchte: Dies sind die zehn Mitbringsel, die es nur in Selm, Olfen und Nordkirchen gibt.

Selm, Olfen, Nordkirchen

von Annika Heuser

, 25.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Zehn lokale Mitbringsel: Ein bisschen Selm, Olfen und Nordkirchen verschenken

Geschenkideen aus der Heimatstadt: Wir haben die originellsten Mitbringsel aus Selm, Olfen und Nordkirchen gesammelt. So einfach kann man ein Stück Heimat verschenken. © Ruhr Nachrichten

Vom Eselkissen bis zum Schloss Nordkirchen Sekt - Will man Freunden und Bekannten mit einem Mitbringsel aus der Region eine Freude machen, wird man in Selm, Olfen und Nordkirchen schnell fündig.

Hier trifft man auf einige besondere Geschenkideen, die sich zum Verschenken anbieten. Wir haben eine persönliche Auswahl getroffen und die besten zehn Souvenirartikel hier aus der Gegend zusammengestellt.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Zehn lokale Mitbringsel: Ein bisschen Selm, Olfen und Nordkirchen verschenken

Wer Freunde und Bekannte aus einer anderen Stadt besucht und nicht mit leeren Händen kommen möchte, findet in Selm, Olfen und Nordkirchen das richtige Mitbringsel.
25.07.2019
/
Wer kennt sie nicht: Die Esel aus den Olfener Steverauen. Besonders viele Besucher zieht es in die Steverauen, wenn Nachwuchs da ist. Für ein Mitbringsel aus Olfen ist man mit der Postfiliale an der Kirchstraße an der richtigen Adresse. Hier gibt es die Esel als Motiv auf Kissen zu kaufen. Auf Eseln gebettet, träumt es sich doch gleich viel schöner.© Stadt Olfen
Nicht fehlen darf das berühmte Cappenberger Tröpfchen auf der Liste der besten Mitbringsel. Dabei handelt es sich um einen süßen Kräuterlikör. "Das Rezept hat mein Urgroßvater Ende des 19. Jahrhunderts entwickelt", erzählt Franz-Peter Kreutzkamp, Geschäftsführer von Kreutzkamp's Spirituosen in Cappenberg. "Das ist unser Flagschiff", verrät er. © Annika Heuser
Ein bisschen Selm für unterwegs gibt es mit den Stofftaschen der Schülergenossen Selm eSG. Auf den Fairtrade-Jutebeuteln ist die Selmer Skyline abgedruckt. Sie eignet sich daher gut als Erinnerungsstück. Die Schülergenossenschaft wurde 2012 ins Leben gerufen und verkauft verschiedene regionale Produkte auf ihrer Homepage www.schuelergenossen-selm.de.© Sabine Geschwinder
Einen klaren Durchblick kann man sich mit dem Brillenputztuch von der Tourist Information in Nordkirchen verschaffen. Zu kaufen gibt es die Brillenputztücher mit dem Schloss Nordkirchen als Motiv in der Schloßstraße 11. Die Mikrofasertücher gehören dort mit zu den beliebtesten Souvenirartikeln, wie Mitarbeiterin Barbara Flechtner verrät.© Annika Heuser
Für Ideen für Freunde, die gerne im Münsterland und Ruhrgebiet mit dem Fahrrad unterwegs sind, lohnt sich der Besuch im Traditionsgeschäft Knümann in der Ludgeristraße 94 in Selm. Nicole Reuter verkauft Fahrradhelme der Marke Abus. Die Helme sind an der Seite mit dem Ortsnamen Selm versehen. Ob die Helme beliebt sind? "Und wie", verrät Nicole Reuter. © Annika Heuser
Wer Olfen ganz besonders in Erinnerung behalten möchte, freut sich sich bestimmt über ein Bild der Stadt.© Jakob Studnar/Stadt Olfen
Ein Lesezeichen darf passend zum guten Buch im Sommerurlaub nicht fehlen. Zum Verschenken eignet sich das Schloss Nordkirchen Lesezeichen, das man in der Tourist Information an der Schloßstraße bekommt. Das Lesezeichen ist magnetisch - es kann also nicht so schnell aus der Urlaubslektüre rutschen.© Annika Heuser
Nicht nur auf Kissen gibt es die beliebten Tiere aus den Olfener Steverauen. In der Postfiliale in Olfen kann man auch Tassen kaufen, auf denen die Esel abgebildet sind.© Annika Heuser
Auch die Taschenmesser vom Haushaltswarengeschäft Knümann bieten sich als Geschenkidee für Freunde und Bekannte an. Auf der Vorderseite ist die Selmer Skyline aufgedruckt. Auf der Rückseite sind die Koordinaten von Selm verewigt - so kann man Selm bestimmt nicht mehr verfehlen.© Annika Heuser
Sektliebhaber kann man mit einer Flasche "Schloß Nordkirchen Sekt" überraschen. Erhältlich ist der Sekt in der Tourist Information in Nordkirchen. © Annika Heuser

Lesen Sie jetzt