Gasthaus Suer wieder geöffnet: Familie Hamidovic startet Betrieb

mlzGasthaus Suer

Neustart für das Gasthaus Suer. Das Restaurant in der Selmer Altstadt hat seit Mittwoch, 13. Mai, wieder geöffnet. Familie Hamidovic kocht dort ab jetzt international.

Selm

, 13.05.2020, 19:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Die Neueröffnung des Gasthauses Suer hatten sich alle Verantwortlichen noch vor ein paar Monaten wahrscheinlich ganz anders vorgestellt: mit ganz vielen Gratulanten, einer vollen Theke, vielleicht sogar mit einer großen Party zum Einstand für die neuen Pächter. Und ohne Mundschutz und Abstandsregeln.

All das ist im Moment nicht wirklich möglich. Trotz der Corona-Krise und den damit verbunden strengen Auflagen hat sich die Familie Hamidovic aber entschlossen, ihr neues Restaurant in Selm in dieser Woche zu eröffnen. Seit Mittwoch, 13. Mai, läuft der Betrieb.

Internationale Küche

Vater Abit Hamidovic (50) und sein Sohn Atif (25) führen das neue Restaurant an der Ludgeristraße 90. „Bei uns gibt es international Küche“, erzählt Abit Hamidovic, der vor circa 20 Jahren von Serbien aus nach Deutschland gekommen ist, im Gespräch mit der Redaktion. Balkanspezialitäten und Schnitzel und argentinische Rumpsteaks, aber auch Pasta- und Fischgerichte stehen auf der neuen Karte.

„Wir sind ein typisches Familenunternehmen“, sagt Abit Hamidovic kurz vor Eröffnung des Restaurants lächelnd mit einem Blick zum Tresen: Alle Mitarbeiter an diesem ersten Tag sind Familienmitglieder.

Jetzt lesen

„Eine facettenreiche und große Familie“: So beschreibt Stefan Suer am Eröffnungstag seine Nachfolger. Im Mai 2019 hatten er und seine Frau Mary Suer bekannt gegeben, dass sie das Selmer Gasthaus ab 2020 nicht weiter betreiben werden - damit endete eine rund 350 Jahre lange Familientradition.

„Unser größtes Problem war damals, dass wir dachten: Wenn hier Wirtsleute weitermachen, dann müssen es auch wirklich gute Wirtsleute sein“, sagte er. Und die Familie Hamidovic erfülle diese Bedingung. Die Arbeit der Familie habe ihn „sehr beeindruckt. Und ich wünsche diesem Zweig der Familie alles, alles Gute.“

Vorher tätig in Restaurants in Albachten und Senden

Abit Hamidovic hat vor der Eröffnung des Gasthauses Suer in den Restaurants seiner Brüder in Senden und in Albachten gearbeitet - auch dort gibt es internationale Küche. In Selm startet er zusammen mit seinem Sohn und dem Rest der Familie jetzt etwas eigenes.

Jetzt lesen

Entsprechend hat sich auch die Inneneinrichtung der Gaststätte etwas verändert: Geblieben ist der Tresen und die alten, charismatischen Holzdecken im Schankraum. „Wir haben aber - auch im Biergarten - komplett neue Möbel und haben auch alles neu angestrichen“, erzählt Abit Hamidovic.

„Oh ja, schon ein bisschen anders“, kommentierte entsprechend Mario Löhr, als er mit einem riesigen Blumenstrauß (und einem Mundschutz) als einer der ersten in das Lokal eintrat.

Bürgermeister Mario Löhr - für seine Rede nahm er die Maske ab - gehörte zu den ersten Gästen des neuen Gasthauses Suer und brachte einen großen Blumenstrauß mit.

Bürgermeister Mario Löhr - für seine Rede nahm er die Maske ab - gehörte zu den ersten Gästen des neuen Gasthauses Suer und brachte einen großen Blumenstrauß mit. © Marie Rademacher

Wie berichtet hatten der Bürgermeister der Stadt Selm und die Selmer Politik einen nicht unwesentlichen Anteil daran, dass das Gasthaus Suer weiterhin ein solches bleibt: Damit der Gastronomiestandort in der Selmer Altstadt erhalten bleiben kann, war die Stadtentwicklung Selm GmbH eingesprungen, an der zu 51 Prozent die Stadtwerke und zu 49 das Unternehmen Remondis beteiligt ist. Zusammen mit der Familie Suer hat die Gesellschaft einen Pächter für das Gasthaus gefunden. Und deshalb gehörten der Bürgermeister und Vertreter der Gesellschaft auch zu den ersten Gästen des neu eröffneten Gasthauses am Mittwoch.

Jetzt lesen

Eigentlich sollte der Restaurant-Betrieb schon im April starten. Aber diesen Plänen hat die Corona-Krise einen Strich durch die Rechnung gemacht. „Aber jetzt freuen wir uns, dass es endlich losgeht“, sagt Abit Hamidovic. Und: Sein Reservierungsbuch für den ersten Abend war - trotz der erschwerten Startbedingungen - schon gut gefüllt.

Im Gasthaus Suer gibt es seit Mittwoch internationale Küche.

Im Gasthaus Suer gibt es seit Mittwoch internationale Küche. © Marie Rademacher

Öffnungszeiten und Kontakt:

  • Das Gasthaus Suer hat dienstags bis freitags von 17 bis 22 Uhr und samstags und sonntags von 12 bis 14.30 und von 17 bis 22 Uhr geöffnet. Montags ist Ruhetag.
  • Die telefonische Reservierung ist möglich unter Tel. (02592) 1067.
Lesen Sie jetzt