Glühwein gehört zu Weihnachten dazu - auch ohne Weihnachtsmarkt. © dpa
Getränkehandel

Glühwein geht auch ohne Weihnachtsmarkt: Selmer decken sich ein

Keine Weihnachtsfeiern, keine Weihnachtsmärkte, keine großen Familienzusammenkünfte: Dennoch sind die Selmer in Glühweinstimmung. Getränke Krevert hat trotz ausfallender Partys gut zu tun.

In diesem besonderen Jahr ist vieles anders – aber der Durst auf Glühwein bleibt, beobachtet Jörg Sieweke von Getränke Krevert. Einige Flaschen wandern täglich über die Ladentheke. Dabei achten die Selmer nicht unbedingt aufs Geld: „Da wird nicht zum Billigsten gegriffen. Die Leute gönnen sich was, greifen auch mal zu den hochpreisigen Weinen“, sagt der Fachhändler.

Nicht nur für sich selbst, sondern auch für ihre Lieben greifen die Kunden tiefer als in den vergangenen Jahren in die Tasche. Teure Schnäpse seien als Geschenk beliebt und werden im Markt hübsch verpackt. Ein Trend-Getränk neben dem Glühwein gebe es in diesem Jahr jedoch nicht.

Bierchen Zuhause statt in der Kneipe

Trotz ausfallender Veranstaltungen kann sich Getränke Krevert nicht beklagen: Statt in die Bierbude auf dem Schützenfest oder den Punsch-Stand auf dem Weihnachtsmarkt investieren die Selmer nun in den örtlichen Getränkemarkt und trinken die Spirituosen im kleinen Kreis daheim: „In diesem Winter ist im Laden definitiv mehr zu tun als in den vergangenen Jahren“, sagt Sieweke. Das tröstet etwas darüber hinweg, dass der Markt aktuell keine Restaurants beliefern kann. Doch so gut die Auswahl im Handel und so kuschelig es daheim auch ist, so mancher Selmer wird von Partys im Bierzelt und geselligen Abenden auf dem Weihnachtsmarkt träumen.

Über die Autorin
Volontärin
Geboren in Hamm, dann ausgezogen in die weite Welt: Nach ausgiebigen Europa-Reisen bin ich in meine Heimat zurückgekehrt und berichte nun über alles, was die Menschen in der Gegend gerade bewegt.
Zur Autorenseite
Sylva Witzig

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt