Guter Berufsstart ist ungeheuer wichtig

Gespräch mit MdL André Stinka

15.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Olfen Das Thema Ausbildungsplätze stand im Mittelpunkt eines Gesprächs zwischen dem SPD-Landtagsabgeordneten André Stinka und der Steuerberaterin Monika Brockhaus aus Olfen. Hierbei berichtete Monika Brockhaus über ihre Erfahrungen bei der erstmaligen Einrichtung eines Ausbildungsplatzes in ihrem Beratungsbüro. Stinka lobte gerade kleine Dienstleistungsunternehmen und den Mittelstand im Kreis Coesfeld, die überwiegend ihre Verantwortung für eine gute Ausbildung und weiteres Wirtschaftswachstum nachkämen. Die Auszubildende Tatjana Lapschina aus Dülmen machte bei dem Gespräch deutlich, wie wichtig ein guter beruflicher Start für junge Menschen sei. Zum Abschluss des Gesprächs appellierte die Steuerberaterin an den Abgeordneten, sich für eine verlässliche Steuergesetzgebung einzusetzen.

Lesen Sie jetzt