Bildergalerie

Gymnasiasten inszenieren Dracula

Die Theater-AG des Selmer Gymnasiums bringt Dracula auf die Bühne.
06.03.2009
/
Noch ahnt die feine Bevölkerung im britischen Whitby nicht, dass der Graf der Dunkelheit hier bald sein Unwesen treiben wird. Die Theater AG des Selmer Gymnasiums feierte am Freitag Premiere mit dem Stück „Dracula“.© Foto: Marie Rademacher
Aus Schülerinnen wurden blutrünstige Vampire - das Stück „Dracula“, mit dem die Theater AG des Selmer Gymnasiums am Freitag Premiere feierte, machte es möglich.© Foto: Marie Rademacher
Einige Opfer gab es bei dem Stück „Dracula“, mit dem die Theater AG des Selmer Gymnasiums am Freitag Premiere feierte, zu betrauern.© Foto: Marie Rademacher
Die Handlung des Stücks „Dracula“, mit dem die Theater AG des Selmer Gymnasiums am Freitag Premiere feierte, forderte den einen oder anderen Zusammenbruch der weiblichen Darstellerinnen - ein Retter war immer zur Stelle.© Foto: Marie Rademacher
Die Handlung des Stücks „Dracula“, mit dem die Theater AG des Selmer Gymnasiums am Freitag Premiere feierte, forderte den einen oder anderen Zusammenbruch der weiblichen Darstellerinnen - ein Retter war immer zur Stelle.© Foto: Marie Rademacher
onathan, dargestellt von Nils Bauer (Mitte), war das Objekt der blutrünstigen Begierde. Die Theater AG des Selmer Gymnasiums feierte am Freitag Premiere mit dem Stück „Dracula“.© Foto: Marie Rademacher
Einige Opfer gab es bei dem Stück „Dracula“, mit dem die Theater AG des Selmer Gymnasiums am Freitag Premiere feierte, zu betrauern.© Foto: Marie Rademacher
Am Ende ihres Stücks „Dracula“ ließen sich die Mitgleider der Theater AG des Selmer Gymnasiums vom Publikum feiern.© Foto: Marie Rademacher
Schlagworte Selm