Heinzelmännchen gesucht? Aktion der Landjugend im März

Heinzelmännchen-Aktion

Wer helfende Hände im Haushalt oder Garten sucht, kann sich den 23. März vormerken. Denn dann gibt es wieder die Heinzelmännchen-Aktion der Landjugend.

Selm

08.03.2019, 08:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Landjugend Selm kommt für die Aktion, wie die Heinzelmännchen, zu allen, die ein paar helfende Hände brauchen und unterstützt bei großen und kleinen Problemen im Garten, im Haus oder bei dem, was sonst so über den Winter liegen geblieben ist.

Am Samstag, 23. März, stehen die Heinzelmännchen dafür den gesamten Vor- und Nachmittag über zur Verfügung.

Einnahmen für guten Zweck

„Mit dem Erlös der Heinzelmännchen Aktion soll ein soziales Projekt im Umkreis gefördert werden“, teilt die Landjugend mit. Dazu erhofft sie sich eine Spende von jenen, die ihre Hilfe in Anspruch genommen haben. Ein Teil der Einnahmen soll aber auch in die Arbeit der Landjugend Selm fließen, die mittlerweile 155 Mitglieder aus allen Stadtteilen Selms hat und für diese monatlich mehrere Aktionen wie Kinobesuche, ein Beachvolleyballturnier und noch vieles mehr anbietet. Der größte Teil der Spendensumme wird allerdings für soziale Zwecke gespendet.

Wer eine Aufgabe für die Landjugend hat, kann sich telefonisch unter der Rufnummer (01577) 5299227 bei Henrik Lindfeld anmelden. Anschließend gibt es genauere Absprachen über die Uhrzeit. Die Landjugend bittet um frühzeitige Rückmeldung zur besseren Planung. Falls Werkzeug benötigt wird, sollte dies ebenfalls erwähnt werden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt