Karnevalsfeier mit Engländern, Franzosen und Polen im Selmer Hof

Städtepartnerschaft

Musik, Gesang und bunte Kostüme – zum Abschluss ihres Besuchs feierten Polen, Engländer und Franzosen aus den Partnerstädten Karneval. Für die Gäste eine ungewöhnliche Feier mit Besuch.

Selm

, 26.02.2019, 11:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Karnevalsfeier mit Engländern, Franzosen und Polen im Selmer Hof

Gäste aus den Partnerstädten hatten Spaß beim Verkleiden. © Malte Bock

Polen, Franzosen, Engländer, Deutsche. Verkleidet oder unverkleidet – Spaß hatten sie alle. Zum Abschluss des mehrtägigen Besuches von Delegationen aus den drei Selmer Partnerstädten Iwkowa, Walincourt-Selvigny und Workington gab es nochmal eine große Karnevalsparty in der Gaststätte Selmer Hof.

Gastgeber halfen bei Kostümen

Die Selmer Gastgeber hatten ihre internationalen Gäste mit kreativen Kostümen ausgestattet, wodurch die ersten Lacher gesichert waren. „In Polen, Frankreich und England kennt man den Karneval in unserer Form nicht, daher ist es für unsere Gäste immer etwas Besonderes“, erzählte Monika Zientz, Vorsitzende des Vereins zur Förderung Selmer Städtepartnerschaft.

Vor einigen Jahren waren die Gäste schon einmal zur Karnevalszeit in Selm, schon damals hatte es eine Karnevalsparty gegeben und es sei der Wunsch der Gäste gewesen, diesen schönen Abend zu wiederholen, sagte Zientz.

Ein Karneval der Kulturen

Durch den Besuch des Stadtprinzenpaares, der Tanzvorführung des Tanzmariechens, viel eigenem Gesang und den tollen bunten Kostümen wurde es ein Karneval der Kulturen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt