Das Amtshaus in Bork. © Sylvia vom Hofe
Meinung

Kaum freie Termine: Bürgerservice geht anders, liebe Verwaltung in Selm

Für besseren Bürgerservice lässt die Stadt Selm gerade das Amtshaus umbauen. Neue Büros und ein Aufzug können allerdings nicht wettmachen, was zurzeit fehlt, meint unsere Autorin.

Wer in Olfen seinen Personalausweis verlängern lassen will, hat die große Auswahl. Morgen, übermorgen oder Anfang August: Freie Termine finden sich an jedem Tag und lassen sich bequem online Buchen. In Nordkirchen ist das gar nicht nötig. Dort können die Bürgerinnen und Bürger einfach zu den üblichen Öffnungszeiten ins Rathaus kommen. In Selm sieht die Sache anders aus.

Für den Juli ist kein freier Termin mehr zu buchen, im August auch nicht. Und dass alles besser wird, sobald ab dem 16. August das Bürgerbüro wieder ohne vorherige Terminvereinbarung zu den üblichen Zeiten öffnet, kann ich nicht glauben. Denn erst einmal sind nur zwei solcher Öffnungstage pro Woche vorgesehen: montags und dienstags. Feste Buchungen sind schon jetzt nur noch für die anderen Tage möglich. Bei den Bürgerinnen und Bürgern punkten lässt sich damit nicht. Daran können auch ein neuer Aufzug und das im Bau befindliche Bürgerbüro nichts ändern.

Klar, die Corona-Pandemie hat das Personal der Verwaltung arg belastet. Die Bürgerinnen und Bürger aber eben auch. Flexibilität und Kundennähe wird von allen erwartet. Die Nachbarstädte machen vor, dass es in öffentlichen Verwaltungen besser laufen kann. Auch die Kreisverwaltung Unna schafft es, ab dem 2. August ohne Termine zu öffnen. Selm baut immerhin, aber das hilft jetzt nicht.

Über die Autorin
Leiterin des Medienhauses Lünen
Leiterin des Medienhauses Lünen Wer die Welt begreifen will, muss vor der Haustür anfangen. Darum liebe ich Lokaljournalismus. Ich freue mich jeden Tag über neue Geschichten, neue Begegnungen, neue Debatten – und neue Aha-Effekte für Sie und für mich. Und ich freue mich über Themenvorschläge für Lünen, Selm, Olfen und Nordkirchen.
Zur Autorenseite
Sylvia vom Hofe

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.