Der ehemalige Edeka in Bork wird zu Wohnungen umgebaut.
Der ehemalige Edeka in Bork wird zu Wohnungen umgebaut. © Marie Rademacher (A)
Umbau

Kein neues Ladengeschäft: Am Edeka in Bork entstehen bald Loftwohnungen

Schon seit 2018 steht das Gebäude, in dem früher der Edeka in Bork untergebracht war, leer. Nun steht fest, wie das Gebäude weiter genutzt werden soll. Das kann man sich sogar schon ansehen.

Wie geht es mit dem ehemaligen Edeka-Gebäude an der Kreisstraße in Bork weiter? Auf diese Frage gab es lange Zeit keine sehr konkrete Antwort. Ende 2017 schloss der damalige Betreiber Uwe Thomaszik nach 18 Jahren die Türen seines Ladenlokals. Seitdem hofften viele Borker und auch die Stadtverwaltung, dass noch einmal ein neues Geschäft in den Räumlichkeiten eröffnen würde.

Kein Mieter für die Geschäftsräume gefunden

Wohnungen werden schon beworben

Über die Autorin
Redakteurin
Ich bin neugierig. Auf Menschen und ihre Geschichten. Deshalb bin ich Journalistin geworden und habe zuvor Kulturwissenschaften, Journalistik und Soziologie studiert. Ich selbst bin Exil-Sauerländerin, Dortmund-Wohnerin und Münsterland-Kennenlernerin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.