Kinderbetreuung in Selm: In den Sommerferien raus aus der Wohnung und rein in die Natur

Sommerferienbetreuung

Die Sommerferienbetreuung der Stadt Selm in Kooperation mit dem Verein Ganz Selm findet vom 20. Juli bis 7. August statt. Das Motto deutet auf gesunde und spannende Aktionen hin.

Selm, Bork, Cappenberg

, 03.02.2020, 07:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kinderbetreuung in Selm: In den Sommerferien raus aus der Wohnung und rein in die Natur

Der Flyer der Sommerferienbetreuung verspricht Spannendes. © Screenshot Arndt Brede

Die Sommerferienbetreuung steht unter dem Motto „Grünes Spielmobil – Auf in das Naturabenteuer“ statt. Die Kosten betragen 50 Euro pro Woche und Kind. Darin enthalten sind Frühstück, Mittagessen, Mineralwasser und Obst sowie verschiedene Aktionen/Ausflüge. Unter anderem geht es erneut zum Ketteler Hof oder zu einem Bauernhof.

Geplant ist aber auch ein Tag im Selmer Freibad.

Die Betreuung ist in den letzten drei Wochen der Sommerferien jeweils von 8 Uhr oder 10 Uhr bis 16 Uhr an der Overbergschule Selm.

Anmeldungen am 10. und 11. Februar

Die Anmeldungen sind am Montag, 10. Februar, von 14 bis 17 Uhr und am Dienstag, 11. Februar, von 14 bis 17 Uhr im Jugendzentrum Sunshine, Sandforter Weg, möglich. Eine wochenweise Anmeldung für die Ferienbetreuung ist ebenfalls möglich.

Weitere Infos bei Benedikt Dorth, Tel. (02592) 977 898 721, b.dorth@stadtselm.de, oder bei Heike Okroy, Tel. (02592) 977 898 712, h.okroy@stadtselm.de.

Auf der Homepage der Stadt Selm stehen der Infoflyer sowie das Anmeldeformular nebst Anlagen unter den Rubriken „Rat und Verwaltung“ > „Flyer, Broschüren und Prospekte“ zum Download bereit: www.selm.de

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen